Wer ist der papa?! Neue Ansprüche Caitlyn Jenner ist nicht Kendalls richtiger Vater

Kendall Jenner Kris Jenner Vater Todd Waterman Fotokredit: Getty Images

Khloe Kardashian ist nicht die einzige in ihrer Familie, die Fragen zur Identität ihres wahren Vaters hat. Noch eine Vaterschaftsbombe hat den Kardashian-Clan getroffen - und diesmal ist es so Kendall Jenner Wer steht im Rampenlicht?

Mit Gerüchten, die das immer noch wirbeln O.J. Simpson Vater Khloe, der neueste Schocker ist das Caitlyn Jenner ist möglicherweise nicht der echte Vater des 20-jährigen Models Kendall.



'Kendall ist jetzt besorgt, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist!' einen Familieninsider exklusiv an spiceend.com geschickt.



Eine neue Folge von Mit den Kardashianern Schritt halten Ich werde auf Zehenspitzen um die Identität ihres Vaters herumgehen - nachdem das Summen das in die Luft gesprengt hat ihre Mutter Kris'S ehemaliger Fling, Fußballstud Todd Watermanist eigentlich ihr Vater.

Bezeichnenderweise fügt der Vergleich von Bildern von Kendall und Waterman dem Feuer nur Treibstoff hinzu - die beiden bieten spiegelbildliche Kiefer, Stirnlinien und ein Lächeln!



Kris, 60, war immer noch mit einem berühmten Anwalt verheiratet Robert Kardashian als sie 1989 mit Waterman ins Bett fiel. Die sexgetränkte Affäre beendete Kris 'Ehe und ging angeblich weiter, nachdem sie Kendalls mutmaßlichen Vater, den ehemaligen Bruce, gesehen hatte.

'(Kris) kam immer noch vorbei ... und wir schliefen immer noch zusammen, als sie angefangen hatte, mit Bruce auszugehen', behauptete Todd, 51.

Der Momager hat zugegeben, dass die beiden ihre Leidenschaft kaum in Schach halten konnten. '(Wir hatten) die ganze Zeit wilden verrückten Sex', schrieb sie in ihren 2012er Memoiren.



Jetzt fordert Kendall laut Quelle einen DNA-Test.

'Kendall will dem so schnell wie möglich auf den Grund gehen', sagte der Insider.