Wollen wir wetten? Jen befürchtet, Ben hätte ein Alkoholproblem gegen Spielsucht eingetauscht

Ben Affleck handelt mit Alkoholabhängigkeit Spielsucht pp Fotokredit: Getty Images

Jennifer Garner ist wütend auf Ben Affleck zum einen großen Teil ihres Vermögens für Glücksspiele ausgebenspiceend.com hat exklusiv erfahren, was ein wichtiger Grund war, warum sie ihn in die Reha geschickt hat.

'Das Trinken ist eine Krankheit in Bens Familie, aber auch sein Glücksspiel', sagte ein Insider zu Radar.



Wie Radar berichtete, Affleck, 46, kürzlich absolvierte einen vierzig-tägigen Aufenthalt in einem Behandlungszentrumwegen Alkoholabhängigkeit, aber Ex-Frau Garner, 46, macht sich Sorgent Er hat einfach ein Alkoholproblem gegen eine Spielsucht eingetauscht.



'Jens Besorgnis über Bens Spielgewohnheiten erreichte zu Beginn der Fußballsaison Fieber', fügte der Insider hinzu. 'Sie konnte sehen, wie Ben sein Auto oder sogar sein Haus verlor, weil das' coole 'Ding zwischen Ben und seinen Spielfreunden im Moment Fußballwetten mit hohen Einsätzen sind.'

Sein Vermögen zu spritzen scheint ein Zeitvertreib von Affleck zu sein, der gibt zu, seine Playboy-Model-Freundin verwöhnt zu haben Shauna Sexton mit teuren Geschenken und Bargeld.



Große Wetten und häufiges Wetten auf Sport können sein Bankkonto ernsthaft belasten, zumal es schwindet weiter und zahlt seine massive Reha-Rechnung aus.

Fügen Sie das der Tatsache hinzu, dass Afflecks Abwesenheit von Filmstudios ihn auch Geld verloren hat und Garner sich Sorgen um ihre drei Kinder macht. Violett, 12, Seraphina, 9 und Samuel, 6.

'Ben ist besessen von diesem Zeug und hat Hunderttausende auf Wetten geblasen', enthüllte der Insider. 'Jen wollte ihn an einem Ort haben, an dem er das Vermögen der Familie nicht gefährden konnte.'



Wir bezahlen für saftige Infos! Haben Sie eine Geschichte für spiceend.com? Senden Sie eine E-Mail an tips@radaronline.com oder rufen Sie uns zu jeder Tages- und Nachtzeit unter (866) ON-RADAR (667-2327) an.