Tristan Thompson bestreitet, Jordan Craig mit Khloe betrogen zu haben: 'Ich war EINZELN!'

Tristan Thompson bestreitet, Jordan Craig mit Khloe betrogen zu habenTristan Thompson bestreitet, Jordan Craig mit Khloe betrogen zu haben Fotokredit: MEGA (3)

Nach dem Monate der Skandale, Tristan Thompson klärt Gerüchte auf.

Diesen Mittwoch, den 31. Juli, ging der Star der Cleveland Cavaliers zu Twitter, um zu bestreiten, dass er mit Ex im Urlaub in Jamaika war Jordanien Craig und ihr 2-jähriger Sohn Prinz.



'Ich habe die letzten Monate damit verbracht, für meine kommende NBA-Saison zu trainieren und sicherzustellen, dass ich in der bestmöglichen Form bin', schrieb er. 'Ich war diesen Sommer überhaupt nicht in den Ferien und die aktuellen Gerüchte sind zu 100% falsch', fügte er hinzu.



Er nutzte auch die Gelegenheit, um andere Behauptungen über ihn und Craig, 28, abzulehnen, einschließlich der Tatsache, dass er sie mit Ex betrogen hatte Khloe Kardashian.

'Als ich Khloe traf, war ich EINZELN', fuhr der 28-jährige Thompson fort. „Die negativen Kommentare, die ständig an sie gerichtet werden, sind unnötig. Sie hat all diese Gegenreaktionen für meine falschen Taten nicht verdient. “



Thompsons Schimpfen kam Wochen, nachdem Craig Kardashian, 35, beschuldigt hatte, Thompson verliebt zu haben, während Craig mit seinem Kind schwanger war.

In Gerichtsdokumenten von spiceend.com behauptete Craig, Thompson habe sie 2016 mit einer Frau betrogen, während sie schwanger war, und sie dann entlassen, um eine sehr öffentliche Beziehung zu dieser Frau aufzunehmen. Fans wissen, dass Kardashian und Thompson zu dieser Zeit mit ihrer Liebe an die Öffentlichkeit gingen.

Nach Craigs Behauptungen begannen Social-Media-Hasser, Kardashian als Homewrecker zu verprügeln, und veranlassten sie, eine Erklärung zu veröffentlichen, in der sie sich bei Craig entschuldigte.



„Das ist meine Wahrheit! Die Wahrheit, an die ich geglaubt und der ich vertraut habe. Wenn dies aus irgendeinem Grund NICHT die Wahrheit ist, tut es mir so sehr leid, dass TRISTAN und sein innerer Kreis auf so etwas liegen würden! “ Sie schrieb in einem Instagram Story Post. „Ich bete, meine Wahrheit ist tatsächlich das. Herr weiß, dass ich bete, aber jetzt weiß ich wirklich nicht, was ich glauben soll. Ehrlich gesagt, es tut mir aus den tiefsten Teilen meiner Seele leid! Es tut mir leid, dass so oder so Schmerzen entstanden sind. '

Thompson verteidigte Kardashian in seinem jüngsten Twitter-Rant und schrieb: 'Sowohl Khloé als auch Jordan waren für meine Kinder nichts anderes als großartige Mütter.'

Nachdem Craig ihn beschuldigt hatte, sie betrogen zu haben, schlug er Thompson zu, weil er ihrem Sohn angeblich ein verschwenderisches Leben genommen hatte sein ganzes Geld ausgeben auf Kardashian, mit dem er 1-jährige Tochter teilt Wahr. Ein Richter forderte Thompson auf, Craig 40.000 Dollar im Monat zu zahlen Kindergeld.

Radarleser wissen, dass Kardashian und Thompson seit 2016 immer wieder zusammen sind. Die beiden haben sich vor etwa einem Jahr getrennt, als Thompson Kardashian betrogen hat, während sie schwanger war. Sie versöhnten sich später, nannten es aber früher in diesem Jahr wieder, als er es war beim küssen erwischtehemaliger Kardashian-Jenner BFF Jordyn Wald.

Khloe & Tristan Betrugsskandal