Tom Cruise & Nicole Kidmans Einsiedlersohn Connor fanden Roaming in der Nähe des Scientology-Hauptquartiers inmitten eines Dramas

Tom Cruise Sohn Connor in Clearwater inmitten von Scientology DramaTom Cruise Sohn Connor in Clearwater inmitten von Scientology Drama Fotokredit: Coleman-Rayner; Getty Images

Tom Cruise und Nicole KidmanSohn, Connor Cruiseist knietief in seinen Scientology-Überzeugungen. Diese Woche wurde der 24-jährige Einsiedler auf seinem Weg zu einer Veranstaltung in Clearwater, Florida, gesehen, wo sich die Kirche befindet. Wie spiceend.com zeigen kann, nahm der angehende Schauspieler an einer Gala teil, um den Geburtstag des verstorbenen Scientology-Gründers zu feiern L. Ron Hubbard, der am 13. März 108 geworden wäre.

Die exklusive Bash fand im Ruth Eckerd Center in der Nähe des Hauptsitzes der Scientology-Kirche statt. Connors berühmter Vater, Tom, 56, war ebenso anwesend wie sein Hollywood-Schauspieler John Travolta und 4000 andere engagierte Anhänger.



Die jährliche Veranstaltung wurde von Demonstranten gepfählt, die sich vor dem kircheneigenen Fort Harrison Hotel aufstellten, während sie Transparente hielten und über ihre Missbilligung der umstrittenen Institution sangen.

Wie Radarleser wissen, ist Connor der Kirche gefolgt strenge Regeln und Zeitplan seitdem bestraften sie ihn für wildes Partyverhalten.
Unter anderem haben ihn höhere Kirchen angeblich gezwungen, mit dem Alkoholkonsum aufzuhören. Obwohl er kürzlich beim Rauchen eines Vapes erwischt wurde, hat er Berichten zufolge die Clubszene durch stundenlange Scientology-Kurse ersetzt.

'Er hat kein normales Leben, das ist sicher', sagte der ehemalige Scientologe Katrina Reyes exklusiv erzählt Radar. 'Sie werden ihn auf Kurs haben und ein paar Audits machen, er kann nicht ausgehen und feiern und trinken, und er wird Vitamine und Säfte nehmen.'



Diesen Januar wurde Connor abgebildet, wie er den Beverly Hills-Hotspot Madeo in Hochstimmung verließ. Er schenkte den Fotografen ein freundliches Lächeln und nickte, obwohl Reyes behauptete, er dürfe ohne seine Sicherheitsbeamten in der Kirche nirgendwo hingehen.

Als er am 7. März entdeckt wurde, sah Connor in einer schwarzen Pufferjacke, einer weißen Baseballkappe, schwarzen Jeans und einem lila Oberteil lässig aus. Sein Bart war länger als gewöhnlich und er trug eine dunkle Sonnenbrille, um seine Augen vor der prallen Sonne von Clearwater zu schützen. Wieder schien er zufrieden und entspannt zu sein, als er auf dem Weg zu seinem Auto in seiner Zelle sprach.

Familien-Angelegenheit Familien-Angelegenheit

Fotokredit: Coleman-Rayner



Fotokredit: Coleman-Rayner

Familien-Angelegenheit

Radarleser kennen Connors einsame Schwester Isabella Kreuzfahrt ist auch ein bekannter Scientologe. Anfang dieses Monats nahm sie an einem Werbekampagne für das Praktikumsprogramm der Religion. 'Ich wurde dieses nervige Mädchen in der Organisation, das endlos darüber sprach, wie unglaublich das Training ist und wie phänomenal das Praktikum ist', sagte sie. „Das müssen wir alle tun. Es ist harte Arbeit ... aber es ist alles wert, weil du durchkommst. ' Favoriten spielen Favoriten spielen

Fotokredit: Coleman-Rayner

Fotokredit: Coleman-Rayner

Favoriten spielen

Isabella, 26, die eine felsige Beziehung zu Mama hatte Nicole Kidman Im Laufe der Jahre schwärmte auch über ihren Schauspielervater und dankte ihm, dass er sie in die Religion eingeführt hatte. „Danke an meinen Vater für alles. Zu Cass. Zu zerschmettern. Ich wäre in meinen eigenen Problemen ertrunken, wenn Sie nicht da gewesen wären, um mich zu unterstützen oder mich durch die Vorbereitungen zu bringen “, sagte sie. Church Hunk

Fotokredit: Coleman-Rayner

Fotokredit: Coleman-Rayner

Church Hunk

Connor war weniger offen, aber Radar enthüllte, dass er von einer Freundin abgeladen wurde Phylicia Bugna nachdem sie sich angeblich geweigert hatte, in seine 'hineingezogen' zu werden extreme Scientology-Überzeugungen. Es dauerte jedoch nicht lange, bis er sich erholt hatte, da er jetzt mit einer schönen Frau namens zusammen ist Silvia, der als 'Scientology Princess' bekannt ist. Ein Insider der Kirche sagte Radar, die beiden planen eine Scientology-Hochzeit - und Nicole ist es nicht eingeladen. Bedingungslose Liebe

Fotokredit: Coleman-Rayner

Fotokredit: Coleman-Rayner

Bedingungslose Liebe

Die beiden Adoptivkinder von Nicole und Tom hatten eine problematische Beziehung mit ihrer Mutter für einige Zeit.
Obwohl sie sich weigert, öffentlich über sie zu sprechen, hat sie oft gesagt, sie würde ihr Leben für sie aufgeben, weil sie ihr „Zweck“ sind. Schweigen

Fotokredit: Coleman-Rayner

Fotokredit: Coleman-Rayner

Schweigen

Nicole und Toms zweite Frau, Katie Holmeshaben beide klargestellt, dass sie nichts mit Scientology zu tun haben wollen, obwohl keiner von ihnen die Religion öffentlich verprügeln darf. 'Sie haben sich entschieden, Scientologen zu sein, und als Mutter ist es meine Aufgabe, sie zu lieben. Und ich bin ein Beispiel für diese Toleranz und das glaube ich - egal was Ihr Kind tut, das Kind hat Liebe und das Kind muss wissen, dass Liebe verfügbar ist und ich hier offen bin “, sagte Nicole einmal WHO-Magazin, Apropos ihre entfremdeten Kinder.