'Teen Mom 3' Star Alexandria Sekella kämpft weiter mit Baby Daddy und behauptet nun, eine Schutzanordnung eingereicht zu haben

Matt McCann Lekota Kich Alexandria Sekella Quadrat Facebook

Teen Mom 3 Star Alexandria Sekella scheint es zu haben Matthew McCann, ihr Ex-Freund und der Vater ihrer 2-jährigen Tochter Arabella.

Nachdem Alex Matt und seine Freundin Lekota Koch öffentlich beschuldigt hatte, Drogenhandel - behauptet, sie hätten es abgelehnt - Alex versucht nun, jeglichen Kontakt, den Matt mit ihr und seiner Tochter hat, zu beseitigen.



Am 19. Juli nahm Alex an Twitter zu sagen, dass ihr eine PFA gewährt wurde - eine Anordnung zum Schutz vor Missbrauch, die eine Person vor Schäden schützt, die durch ein Familienmitglied, einen Elternteil eines Kindes, verursacht wurden, oder Liebhaber - gegen Matt.



Aber Matts Freundin Lekota sagt spiceend.com, dass es einfach nicht stimmt.

'Nach meinem Verständnis, was eine PFA ist, muss es irgendeine Form von häuslichem Missbrauch oder Angst vor häuslichem Missbrauch geben', sagt Lekota. 'Sie leben nicht zusammen. Sie haben überhaupt keinen Kontakt. Sie hätte auf keinen Fall eine PFA bekommen können, weil es keinen Kontakt zwischen ihnen gibt. Sie hat keinen Beweis dafür, dass er sie bedroht hat. „



Alex behauptet, dass die Bestellung ein Jahr dauert, aber Lekota sagt, dass es so nicht funktioniert.

'Um eine PFA zu bekommen, die ein Jahr dauert, wie sie zu sagen versucht, müsste sie ihn vor Gericht bringen', erklärt Lekota. 'Und dann könnten sie nicht sagen, dass die PFA ein Jahr dauert, bis der Richter entschieden hat, wann sie beide vor Gericht waren.'

Und Matt war nicht vor Gericht.



'Gestern hätte sie eine 24-Stunden-PFA nur für Notfälle bekommen können', sagt Lekota. 'Aber sie müsste beweisen, dass sie in unmittelbarer Gefahr ist, und wir hatten gestern keinen Kontakt, also hätte sie das nicht beweisen können.'

Lekota und Matt haben keine Ahnung warum Alex nach ihnen kommt.

'Ehrlich gesagt weiß ich es nicht', sagt sie. 'Ich würde sie gerne fragen, aber ich darf keinen Kontakt mit ihr haben. Ich darf nicht direkt mit ihr sprechen, daher weiß ich es nicht. Ich bin verblüfft. Ich verstehe nicht, woher diese ganze PFA kam. Das macht einfach keinen Sinn. “

Wenn Alex eine PFA gewährt wurde, wurden Lekota und Matt nicht offiziell über ihre Existenz informiert, außer durch Alex, der twitterte, dass sie eine bekam.

'Matt versucht nur, nach besten Kräften herauszufinden, ob es stimmt', sagt Lekota.

Matt und Lekota sind durch die ganze Situation verwirrt und verstehen Alex 'Motive, dieses Drama zu verursachen, nicht.

'Wir haben keinen Kontakt mit ihr', betont Lekota. 'Matt spricht nicht mit ihr. Es ist keine PFA erforderlich.

'Nach meinem Verständnis wird er für seine Rechte kämpfen, wenn sie ihn vor Gericht bringt', fügt Lekota hinzu. 'Er will nicht, dass das passiert.'