Verdächtiger beschuldigt, Lyric McHenrys Leiche wegen Gefährdung eines Kindes bewegt zu haben

Verdächtiger beschuldigt, Lyric McHenry Corpse bewegt zu haben, der wegen Gefährdung eines Kindes angeklagt istVerdächtiger beschuldigt, Lyric McHenry Corpse bewegt zu haben, der wegen Gefährdung eines Kindes angeklagt ist Fotokredit: Mit freundlicher Genehmigung von Lyric McHenry / Instagram

Der Mann aus der Bronx wartet auf den Prozess, um den Reality-Star zu bewegen Lyric McHenryspiceend.com kann exklusiv berichten, dass der leblose Körper verhaftet wurde, weil er das Wohlergehen eines Kindes und sexuellen Missbrauch gefährdet.

Alexis Mejia-RamirezDie 30-jährige Bronx aus New York wurde am 25. August verhaftet, nachdem eine Mutter behauptete, sie habe ihn beim Küssen ihrer 15-jährigen Tochter auf einem städtischen Spielplatz erwischt.



Die NYPD bestätigte Radar gegenüber, dass das mutmaßliche Verbrechen am 5. August auf einer Parkbank auf dem Gleason-Spielplatz stattgefunden habe.



Als sich die betroffene Mutter den beiden näherte, „floh der Mann aus dem Ort“, so die NYPD. Die Polizei bestätigte, dass die Beamten nach weiteren Ermittlungen feststellten, dass es sich bei der Person um Mejia-Ramirez handelte, und verhafteten ihn am 25. August.

Er wurde ursprünglich verhaftet und beschuldigt, das Wohlergehen eines Kindes gefährdet zu haben. Laut Online-Aufzeichnungen von Radar hat die Staatsanwaltschaft der Bronx eine weitere Anklage wegen sexuellen Missbrauchs dritten Grades gegen Mejia-Ramirez erhoben.



Wie Radar-Leser wissen, wartet Mejia-Ramirez derzeit auf den Prozess wegen Verbrechen im Zusammenhang mit McHenrys 14. August 2018 Überdosis Tod. McHenrys Leiche wurde auf einem Bürgersteig in der Bronx gefunden, nachdem sie ihren 26. Geburtstag im Dream Hotel in New York City gefeiert hatte. Eine eidesstattliche Erklärung bestätigte, dass sie an einer Überdosis Kokain, Alkohol und Heroin gestorben war.

Am 15. Oktober 2018 wurde Mejia-Ramirez verhaftet und wegen Verschleierung einer Leiche angeklagt Manipulationen an physischen Beweisen um die Überreste des ehemaligen EJNYC-Stars zu verbergen.

Die Verhaftung von Mejia-Ramirez im August 2019 erfolgte Monate, nachdem er wegen Betäubungsmitteln in Massachusetts festgenommen worden war. Infolge der Pleite in Massachusetts wurde er mit einem Knöchelüberwachungsgerät ausgestattet.



Der Bronx-Verdächtige wird voraussichtlich noch in diesem Monat vor Gericht erscheinen, um zwei getrennte Anhörungen zu Anklagen im Zusammenhang mit McHenrys Tod und den jüngsten Verbrechen zur Gefährdung von Kindern abzuhalten.