Stripped And Ripped: Gehackte Promi-Akte treffen das Internet

Hayden Panettiere war einer der Promis, die gehackt wurden.Hacker lecken Promi-Akte. Fotokredit: Getty Images

Das Undenkbare geschah 2014. Private Fotos und Videos, die auf Promi-Handys gespeichert waren, wurden gehackt und ins Internet hochgeladen - alles intime Fotos. Über 100 Promis wurden wie zHayden Panettiere,Kaley Cuoco,Aubrey Plaza undKate Upton. Es betraf sogar Sportler undamerikanisches Idol Teilnehmer. Hier ist der aktualisierte Bericht darüber, was passiert ist.

MEHR: Schockierender Aktfoto-Skandal: Jennifer Lawrence soll durch Nacktbildleck „entsetzt“ gewesen sein, als andere mutmaßliche Opfer das Wort ergriffen haben



Also, was ist passiert? Wer waren diese Hacker? Was waren ihre Motive? Und wie haben sie es geschafft? Das FBI war sofort in dem Fall, als Websites wie Reddit und 4chan die Bilder veröffentlichten.



MEHR: Megyn Kelly, Jennifer Lawrence und mehr! Die schockierendsten Promi-Nacktfoto-Lecks aller Zeiten

Die Lecks kamen in zwei Wellen. Was folgt, ist eine detaillierte Liste, wie alles gelaufen ist, wie die Bilder gestiegen sind, wie die beteiligten Promis verständlicherweise verärgert waren und wie die Männer hinter dem Hack schließlich gefasst und eingesperrt wurden.



Stripped And Ripped: Gehackte Promi-Akte treffen das Internet

Schließen Sie die Popup-Schaltfläche für die Galerie ×

einer von 17

1. Der Anfang.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images



1. Der Anfang.

Gemäß Vielfalt, am 31. August 2014, Nacktbilder von Jennifer Lawrence, Kate Upton, Selena Gomez, Ariana Grande und Kirsten Dunst wurden auf 4chan durchgesickert. Die erste Welle hatte begonnen.

zwei von 17

2. Bestätigung.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

2. Bestätigung.

Jennifer Lawrence Der Sprecher bestätigte, dass die Bilder echt waren und sagte: 'Die Behörden wurden kontaktiert und werden jeden strafrechtlich verfolgen, der die gestohlenen Fotos von Jennifer Lawrence veröffentlicht.' Sie erzählte später Vanity Fair dass es 'ein Sexualverbrechen ... eine sexuelle Verletzung' war.

3 von 17

3. Kate Upton.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

3. Kate Upton.

Kate Uptons rep hatte eine ähnliche Antwort. Gemäß GeschäftseingeweihterDer Repräsentant sagte, es sei 'eine unerhörte Verletzung der Privatsphäre von Upton' und versprach, 'jeden zu verfolgen, der diese illegal erhaltenen Bilder so weit wie möglich verbreitet oder vervielfältigt'.

4 von 17

4. Ariana Grande.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

4. Ariana Grande.

Nicht jeder durchgesickerte Promi hatte die gleiche Reaktion. Gemäß Geschäftseingeweihter, Ariana Grande hat eine Nachricht getwittert, die lautete: „Zu jedem, der über meine 'Akte' und meine 'M & G-Preise' spricht, sind beide nicht echt! Mein kleiner Arsch ist viel niedlicher als diese Lmao & Tour Details, die bald kommen. “

5 von 17

5. Victoria Justice.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

5. Victoria Justice.

Nickelodeon-Star und Hacking-Opfer Victoria Justice behauptete auch, dass einige der Akte von ihr gefälscht waren. Sie twitterte: „Diese sogenannten Akte von mir sind FAKE-Leute. Lassen Sie mich das jetzt im Keim ersticken. * Wortspiel beabsichtigt *. ”

6 von 17

6. Die zweite Welle.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

6. Die zweite Welle.

Ein paar Wochen später a zweite Welle von Nacktfotos wurde durchgesickert, die laut BuzzFeed enthalten waren Hayden Panettiere, Kaley Cuoco, Rihanna und Avril Lavigne.

7 von 17

7. Minderjährige Akte.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

7. Minderjährige Akte.

Gemäß B.uzzFeed, eines der Ziele, Turner McKayla Maroney, ließ ihre Akte von Reddit löschen, nachdem sie feststellten, dass sie minderjährig war, als die Bilder aufgenommen wurden. Moderatoren sagten: 'Es wird als CP (Kinderpornografie) angesehen.'

8 von 17

8. Kaley Cuoco.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

8. Kaley Cuoco.

Gemäß Geschäftseingeweihter, Kaley Cuoco Ich habe erfahren, dass nackte Bilder von ihr gehackt und hochgeladen wurden, dank einer Google-Benachrichtigung, die sie darüber informiert, wenn Leute über sie sprechen.

9 von 17

9. Unbeschwerter Ansatz.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

9. Unbeschwerter Ansatz.

Koch erzählte Jimmy Kimmel dass 'es war eine wirklich schlimme Situation', aber dass sie beschlossen hat 'es selbst in die Hand zu nehmen und ... darüber zu scherzen, denn was wirst du sonst noch tun? Du musst dich lustig machen. '

10 von 17

10. Mary Elizabeth Winstead.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

10. Mary Elizabeth Winstead.

Ein guter Tag zum Sterben Schauspielerin Mary Elizabeth Winstead - eines der Hacking-Opfer - ging zu Twitter, um zu antworten. Gemäß BuzzFeed Sie sagte: 'Für diejenigen unter Ihnen, die sich Fotos ansehen, die ich vor Jahren mit meinem Mann in der Privatsphäre unseres Hauses gemacht habe, hoffe ich, dass Sie sich großartig fühlen.'

elf von 17

11. Gabrielle Union.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

11. Gabrielle Union.

Gemäß Stimmung, ein weiteres Opfer des Lecks, Gabrielle Union, schrieb einen offenen Brief für Kosmopolitisch Darin stand zum Teil: „Alle [Bilder] wurden vor Jahren aufgenommen und gelöscht. Doch da waren sie, online für die Welt zu sehen. Ich fühlte extreme Angst, einen völligen Kontrollverlust. Ich habe plötzlich verstanden, dass das Löschen von Dingen nichts bedeutet. Glaubst du, es ist weg? Es ist nicht.'

12 von 17

12. Meagan gut.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

12. Meagan gut.

Ein weiteres Leckopfer war Meagan Gut wer nach Vielfalt, ging zu Instagram, um ihre Gefühle zu posten. Sie sagte: 'Für alle, die die durchgesickerten Akte neu veröffentlichen? Du solltest dich schämen.'

13 von 17

13. Kim Kardashian.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

13. Kim Kardashian.

Kim Kardashian ist auch nicht entkommen. Gemäß BuzzFeedSie war nackt in ihrem Badezimmer ohne Ehering. Und nach Huffington Post'Ich denke, es ist ein Weckruf für die Leute, um sicherzustellen, dass sie alle Datenschutzeinstellungen haben.' Es scheint, dass es viele Menschen gibt, die gerne ihre Zeit damit verbringen, die Informationen der Menschen zu hacken, und das ist nur eine beängstigende Sache. '

14 von 17

14. Wie ist es passiert?

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

14. Wie ist es passiert?

Gemäß Die Brise, Es wurde angenommen, dass ein Ring anonymer Hacker durch Erraten von Passwörtern und erfolgreiche Beantwortung der Sicherheitsfragen Zugang zu diesen Promi-Konten erhalten hatte.

fünfzehn von 17

15. Der Hacker.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

15. Der Hacker.

Einer der Hacker bekannt als 'Original Guy', veröffentlicht auf AnonIB (einem Image Message Board, das mit pornografischen Bildern handelt), dass er umziehen würde und um Bitcoin-Spenden gebeten würde. Er schrieb auch: 'Leute, nur um euch wissen zu lassen, dass ich das nicht alleine gemacht habe ... es gibt mehrere andere Leute, die daran beteiligt waren.'

16 von 17

16. Gefangen.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

16. Gefangen.

Zwei Jahre später, im Jahr 2016, Ryan Collins aus Pennsylvania wurde von der US-amerikanischen Anwaltskanzlei beschuldigt, einen Phishing-Betrug verwendet zu haben, der E-Mails versendet, die wie offizielle Apple- oder Google-Nachrichten aussehen. Laut dem BBCCollins bekannte sich schuldig, das Gesetz über Computerbetrug und -missbrauch gehackt und verletzt zu haben und wurde zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt. Aber wer waren die anderen?

17 von 17

17. Hinter Gittern.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

17. Hinter Gittern.

Es stellt sich heraus, dass tatsächlich mehr - drei weitere - hinter dem Hack stecken, der auf einigen Websites als The Fappening bekannt ist. Im Jahr 2018 nach der Rand, George Garofano wurde zu 8 Monaten Gefängnis verurteilt. Edward Majerczyk bekannte sich schuldig und bekam 9 Monate Gefängnis. Und Emilio herrera bekannte sich auch schuldig und bekam 8 Monate.

Schaltfläche Folie vorher Zurück zum Intro Schaltfläche Folie weiter

einer/.17 1. Der Anfang.

1. Der Anfang.

Gemäß Vielfalt, am 31. August 2014, Nacktbilder von Jennifer Lawrence, Kate Upton, Selena Gomez, Ariana Grande und Kirsten Dunst wurden auf 4chan durchgesickert. Die erste Welle hatte begonnen.

2. Bestätigung.

Jennifer Lawrence Der Sprecher bestätigte, dass die Bilder echt waren und sagte: 'Die Behörden wurden kontaktiert und werden jeden strafrechtlich verfolgen, der die gestohlenen Fotos von Jennifer Lawrence veröffentlicht.' Sie erzählte später Vanity Fair dass es 'ein Sexualverbrechen ... eine sexuelle Verletzung' war.

3. Kate Upton.

Kate Uptons rep hatte eine ähnliche Antwort. Gemäß GeschäftseingeweihterDer Repräsentant sagte, es sei 'eine unerhörte Verletzung der Privatsphäre von Upton' und versprach, 'jeden zu verfolgen, der diese illegal erhaltenen Bilder so weit wie möglich verbreitet oder vervielfältigt'.

4. Ariana Grande.

Nicht jeder durchgesickerte Promi hatte die gleiche Reaktion. Gemäß Geschäftseingeweihter, Ariana Grande hat eine Nachricht getwittert, die lautete: „Zu jedem, der über meine 'Akte' und meine 'M & G-Preise' spricht, sind beide nicht echt! Mein kleiner Arsch ist viel niedlicher als diese Lmao & Tour Details, die bald kommen. “

5. Victoria Justice.

Nickelodeon-Star und Hacking-Opfer Victoria Justice behauptete auch, dass einige der Akte von ihr gefälscht waren. Sie twitterte: „Diese sogenannten Akte von mir sind FAKE-Leute. Lassen Sie mich das jetzt im Keim ersticken. * Wortspiel beabsichtigt *. ”

6. Die zweite Welle.

Ein paar Wochen später a zweite Welle von Nacktfotos wurde durchgesickert, die laut BuzzFeed enthalten waren Hayden Panettiere, Kaley Cuoco, Rihanna und Avril Lavigne.

7. Minderjährige Akte.

Gemäß B.uzzFeed, eines der Ziele, Turner McKayla Maroney, ließ ihre Akte von Reddit löschen, nachdem sie feststellten, dass sie minderjährig war, als die Bilder aufgenommen wurden. Moderatoren sagten: 'Es wird als CP (Kinderpornografie) angesehen.'

8. Kaley Cuoco.

Gemäß Geschäftseingeweihter, Kaley Cuoco Ich habe erfahren, dass nackte Bilder von ihr gehackt und hochgeladen wurden, dank einer Google-Benachrichtigung, die sie darüber informiert, wenn Leute über sie sprechen.

9. Unbeschwerter Ansatz.

Koch erzählte Jimmy Kimmel dass 'es war eine wirklich schlimme Situation', aber dass sie beschlossen hat 'es selbst in die Hand zu nehmen und ... darüber zu scherzen, denn was wirst du sonst noch tun? Du musst dich lustig machen. '

10. Mary Elizabeth Winstead.

Ein guter Tag zum Sterben Schauspielerin Mary Elizabeth Winstead - eines der Hacking-Opfer - ging zu Twitter, um zu antworten. Gemäß BuzzFeed Sie sagte: 'Für diejenigen unter Ihnen, die sich Fotos ansehen, die ich vor Jahren mit meinem Mann in der Privatsphäre unseres Hauses gemacht habe, hoffe ich, dass Sie sich großartig fühlen.'

11. Gabrielle Union.

Gemäß Stimmung, ein weiteres Opfer des Lecks, Gabrielle Union, schrieb einen offenen Brief für Kosmopolitisch Darin stand zum Teil: „Alle [Bilder] wurden vor Jahren aufgenommen und gelöscht. Doch da waren sie, online für die Welt zu sehen. Ich fühlte extreme Angst, einen völligen Kontrollverlust. Ich habe plötzlich verstanden, dass das Löschen von Dingen nichts bedeutet. Glaubst du, es ist weg? Es ist nicht.'

12. Meagan gut.

Ein weiteres Leckopfer war Meagan Gut wer nach Vielfalt, ging zu Instagram, um ihre Gefühle zu posten. Sie sagte: 'Für alle, die die durchgesickerten Akte neu veröffentlichen? Du solltest dich schämen.'

13. Kim Kardashian.

Kim Kardashian ist auch nicht entkommen. Gemäß BuzzFeedSie war nackt in ihrem Badezimmer ohne Ehering. Und nach Huffington Post'Ich denke, es ist ein Weckruf für die Leute, um sicherzustellen, dass sie alle Datenschutzeinstellungen haben.' Es scheint, dass es viele Menschen gibt, die gerne ihre Zeit damit verbringen, die Informationen der Menschen zu hacken, und das ist nur eine beängstigende Sache. '

14. Wie ist es passiert?

Gemäß Die Brise, Es wurde angenommen, dass ein Ring anonymer Hacker durch Erraten von Passwörtern und erfolgreiche Beantwortung der Sicherheitsfragen Zugang zu diesen Promi-Konten erhalten hatte.

15. Der Hacker.

Einer der Hacker bekannt als 'Original Guy', veröffentlicht auf AnonIB (einem Image Message Board, das mit pornografischen Bildern handelt), dass er umziehen würde und um Bitcoin-Spenden gebeten würde. Er schrieb auch: 'Leute, nur um euch wissen zu lassen, dass ich das nicht alleine gemacht habe ... es gibt mehrere andere Leute, die daran beteiligt waren.'

16. Gefangen.

Zwei Jahre später, im Jahr 2016, Ryan Collins aus Pennsylvania wurde von der US-amerikanischen Anwaltskanzlei beschuldigt, einen Phishing-Betrug verwendet zu haben, der E-Mails versendet, die wie offizielle Apple- oder Google-Nachrichten aussehen. Laut dem BBCCollins bekannte sich schuldig, das Gesetz über Computerbetrug und -missbrauch gehackt und verletzt zu haben und wurde zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt. Aber wer waren die anderen?

17. Hinter Gittern.

Es stellt sich heraus, dass tatsächlich mehr - drei weitere - hinter dem Hack stecken, der auf einigen Websites als The Fappening bekannt ist. Im Jahr 2018 nach der Rand, George Garofano wurde zu 8 Monaten Gefängnis verurteilt. Edward Majerczyk bekannte sich schuldig und bekam 9 Monate Gefängnis. Und Emilio herrera bekannte sich auch schuldig und bekam 8 Monate.