Entschuldigung, J. Lo! Ex-Stripper, der 'Hustlers' inspirierte, behauptet, der Film habe 'nur die Hälfte davon richtig gemacht'

Main, Jennifer Lopez besucht die Hollywood Foreign Press Association x Die Hollywood Reporter Party. Einschub, Roselyn Keo lächelt.Main, Jennifer Lopez besucht die Hollywood Foreign Press Association x Die Hollywood Reporter Party. Einschub, Roselyn Keo lächelt. Fotokredit: Andrew H. Walker / Shutterstock; Roselyn Keo

Roselyn Kleber ist einer der Ex-Stripperinnen, deren frühere Verbrechen, reiche männliche Kunden unter Drogen zu setzen und extrem hohe, betrügerische Belastungen ihrer Kreditkarten zu verursachen, die Entstehung des Unternehmens inspiriert haben Hustlers Film mit Jennifer Lopez. In einem exklusiven Interview mit spiceend.com betonte Keo nun, dass der Film nur „die Hälfte“ ihrer Lebensgeschichte enthüllt.

Der 35-jährige Keo, der in der Gegend von New York lebt, sagte Radar, es sei 'surreal' gewesen, sich die Schultern zu reiben Alex RodriguezVerlobte sowie Constance wu, der sie im Film als die Figur 'Destiny' spielt. Keo reiste kürzlich zum Toronto International Film Festival Weltpremiere.



'Der Film ist wirklich halb fiktiv und halb real', sagte Keo zu Radar. 'Also haben sie den Film nicht zu 100 Prozent auf den Kopf getroffen, weil er nur von meinem Leben inspiriert ist und nicht darauf basiert.'



Hustlers wurde nach erstellt Jessica Pressler’S New York Artikel'The Hustlers at Scores' wurde viral. Der Artikel erklärte, wie Strip-Club Gastgeber Samantha Barbash - - gespielt von J. Lo im Film - als Rädelsführer von Tänzern agiert, die Männergetränke mit einer speziellen Mischung aus MDMA und Ketamin versetzen und dann Hunderttausende von ihren Kreditkarten stehlen.

Keo war einer von Barbashs ersten Rekruten. Während die 35-Jährige behauptete, Wu habe 'gute Arbeit geleistet' und sie im Film porträtiert, bereitet sie sich darauf vor, ihre eigenen Memoiren mit dem Titel ' Der anspruchsvolle Hustler, um nie zuvor gehörte Details ihres Lebens zu teilen.



'Es ist mein Leben am Ende des Tages, und der Film hat ein paar Nerven getroffen', sagte Keo. 'Ich fühle mich jetzt so viel besser, da ich das Buch mache, weil der Film so viele Löcher hat und es so viele Fragen gibt, die mir die Leute stellen.'

Buchumschlag von

Eine Sache, die der Film richtig gemacht hat, ist jedoch, wie roh das Leben der Stripper-Bande zu dieser Zeit war. 'Sie haben die Geschichte der menschlichen Natur festgehalten, um zu zeigen, dass wir nicht nur diese Sexarbeiterinnen sind', erklärte Keo. „Es zeigt die Geschichte von Gier und Verzweiflung. Ich habe das Gefühl, wir wurden als echte Menschen gemalt. “



Barbash und Keos mittlerweile berühmtes Fischereischema nutzte hauptsächlich verheiratete Männer. Im Jahr 2014, DR. Zyad Younan betrügerische Kreditkartengebühren im Wert von 135.000 USD wurden seinem Konto gemeldet. Dies führte zu Keo, Barbash und ihren Mitarbeitern Karina Pascucci und Marcy RosenFestnahmen.

Schneller Vorlauf bis heute, und Keo ist dankbar, dass sie beschlossen hat, mit der Polizei zusammenzuarbeiten, um der Gefängnisstrafe zu entkommen. Sie bekannte sich schuldig zu großem Diebstahl und Körperverletzung und erhielt fünf Jahre Bewährung.

„Der Moment, in dem ich mich für eine Zusammenarbeit entschied, war der Moment, in dem sich mein Leben zum Besseren veränderte. Es war der Silberstreifen “, sagte Keo.

Keo sagte, sie konzentriere sich jetzt darauf, Mutter ihrer einen Tochter zu sein. Obwohl sie heute mit ihrem Leben zufrieden ist, gab sie zu, dass sie ein Bedauern hat.

'Das einzige, was ich bedauere, ist ein Rückblick auf das Leben, die Jungs, die wir ausgenutzt haben', erklärte Keo und fügte hinzu: 'Ich könnte jedem alles verzeihen, was sie mir angetan haben. Aber ich hoffe, dass sie heute an einem guten Ort sind. '

Der anspruchsvolle Hustler wird voraussichtlich Ende September veröffentlicht.

Obwohl Keo wegen ihrer Verbrechen als „Lügnerin“ eingestuft wurde, sagte sie, dass Geld nicht länger ihre Motivation sei.

„In diesem Buch geht es nicht ums Geld. Ich habe eine Gewinnschwelle im Kopf, wenn es um das Buch geht. Am Ende des Tages bin ich ein Hustler. Ich habe meine Schuhe aufgehängt, um eine Mutter zu sein, die zu Hause bleibt. Ich bin dabei, Frauen zu stärken “, sagte sie.