Begrüßen Sie den Bösewicht der Bachelorette: Ben Scott

Desiree Hartsock Bachelorette pp

Zu jeder Jahreszeit von Die Bachelorette oder Der Junggesellegibt es eine Person, die als der böse Junge und eingeengt wird Desiree HartsockSaison ist nicht anders.

In der Folge vom Montag Ich bin ScottDer 28-jährige Unternehmer aus Lubbock, Texas, etablierte sich als frühzeitiger Bösewicht. Ben startete seine feindliche Kampagne gegen die anderen Männer während der Premiere, als er mit seinem kleinen Sohn zur ersten Cocktailparty erschien. Brody, im Schlepptau. Dies überzeugte Desiree sofort und sie gab ihm die erste Rose.



Als Ben in die zweite Episode ging, hatte er eine klare Vorstellung Ziel auf dem Rücken. Er hat die Situation nicht besser gemacht, als er 'hineingestürzt' ist Mikey TenerelliEs war eins zu eins mit Desiree während des Gruppentermins, gewann die Rose und erzielte einen der ersten Küsse.



'Der Kerl, er geht dem Mädchen nach', sagte Ben. 'Wenn ich sie jemandem wegnehmen muss, muss ich es einfach so machen.'

Offensichtlich war dies bei den anderen Männern nicht gut.



'Es gibt nur etwas, das er tut, das uns einfach falsch reibt', bemerkte James Case. 'Meine Intuition sagt, dass er aus den richtigen Gründen nicht hier ist.'

Mikey T. war unglücklich darüber, was passiert war, und beschloss dann, Ben zu konfrontieren.

'Ich möchte nur ein wenig die Luft reinigen', sagte Mikey T. zu Ben. „Es ist das erste Mal, dass ich mich mit einem Mann im Haus so gefühlt habe. Ich bekomme den Politiker [Stimmung von dir]. Du bist nett zu uns, wenn du nett zu uns sein musst. “



Aber Ben hatte nicht das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben.

'Ich möchte nicht, dass du denkst, ich bin der Typ, der dir in den Rücken stechen wird', sagte er.

Leider hat Ben während der Cocktailparty immer wieder den gleichen Stunt gemacht, als er Michael Garofolas Einzelgespräch mit Des miterlebte. Also forderte Michael zusammen mit zwei anderen Männern Ben frontal heraus.

„Du scheinst zu glauben, dass du das schon in der Tasche hast“, sagte Michael. 'Es ist mir egal, ob du dich mit uns anfreundest oder nicht.'

Ben konnte nur antworten: 'Ich denke, jeder weiß, dass ich wirklich für sie da bin.'

Leider täuschte sich Ben ernsthaft.

'Er denkt, er ist so reif, aber das Beispiel, das er seinem Sohn gibt, ist, wenn Sie einen Fehler machen, sollten Sie darüber lügen', sagte Michael den Kameras.

Aber Ben behauptete, er wolle Desiree wirklich kennenlernen.

'Ich habe sie gesehen und wollte mit ihr sprechen', sagte er. 'Ich bin bereit für den Start und zeige ihr einfach:' Hey, dieser Typ wird noch eine Weile da sein. '

Ob Ben meinte, was er sagte oder nicht, er war sicher, in die Rosenzeremonie zu gehen. Bryden Vukasin und Brooks Förster erhielten auch Rosen während ihrer Einzelgespräche, so dass sie auch sicher waren.

Sehen Sie sich das Video auf spiceend.com an

Während der Rosenzeremonie haben James, Kasey Stewart, Dan Cox, Juan Pablo Galavis, Brad McKinzie, Chris Siegfried, Brian Jarosinski, Zak Waddell, Drew Kenney, Mikey T., Zach Kalter, Michael und Brandon Andreen habe Rosen. Will Reese, Robert Graham und Nick Mucci wurden nach Hause geschickt.