'Rustic Rehab' -Paar David & Chenoa geloben, das Paradies nach tödlichem Lagerfeuer wieder aufzubauen

Rustikale Reha David Chenoa Rivera, um das Paradies nach dem Brand wieder aufzubauenRustikale Reha David Chenoa Rivera, um das Paradies nach dem Brand wieder aufzubauen Fotokredit: HGTV

Rustikale Reha PaarDavidundChenoa Riveraplanen, das Paradies wieder aufzubauen, nachdem es in den verheerenden niedergebrannt wurde Waldbrände in Kalifornien, spiceend.com kann offenbaren.

Die Sterne, die sie gerade fertiggestellt und ihre erste vollständige Renovierung seit dem verkauft haben schreckliche Flamme das verursachte Zerstörung in der Touristenstadt und 90 Menschen starben.



'Es war ein erstaunliches Gefühl', sagte Chenoa, 38. 'Das komplette Haus soll nächste Woche geschlossen werden, und das Haus wurde relativ schnell für rund 229.000 US-Dollar verkauft.'''

'Und was großartig war, ist, dass es eine Familie ist, die zuvor im Paradies gelebt hat und hierher zurückzieht', fügte sie hinzu. 'Für uns war es ein Zeichen, dass die Menschen trotz allem immer noch hier leben wollen.'

Das Paar und seine Familie leben jetzt wieder in ihrem ursprünglichen Zuhause, das den Bränden im November 2018 erstaunlicherweise entkommen ist.



Sie zogen 2012 zum ersten Mal ein und zogen ihre vier Kinder auf. Kalani, 5 und Keoni, 2, plus Chenoas zwei Töchter Lilie, 21 und Cienna, 17, in der Eigenschaft.

'Wir sahen es als Zeichen göttlicher Intervention und wir wussten, dass wir im Paradies bleiben und beim Wiederaufbau der Gemeinschaft helfen würden', sagte Chenoa. „Alle Häuser bis auf zwei, an denen wir in der Show gearbeitet haben, wurden vollständig zerstört. Aber wir arbeiten mit lokalen Bauunternehmern zusammen, um mit feuerfesten Materialien wieder aufzubauen, und der Geist hier in der Stadt ist unglaublich. “

Ihr Mann David, 36, der aus Maui, Hawaii, stammt, gab zu, dass er immer noch Albträume über den Tag hat, an dem das Feuer das Paradies verschlang.



Zu dieser Zeit hatte Chenoa ihren Sohn Kalani im benachbarten Chico zur Schule gebracht, während David zu Hause blieb. Feuerwehrleute ließen sie nicht zum Haus zurückfahren und sie hatte Angst, dass ihr Mann und andere Kinder in der zerstörerischen Flamme umgekommen waren.

'Rückblickend war es ein Wunder, dass wir überlebt haben und dass unser Haus nicht vollständig zerstört wurde', sagte David zu Radar. 'Ich kann mich daran erinnern, wie sich schwarze Wolken um die umliegenden Hügel sammelten und orangefarbene Flammenkugeln hinter unserem Haus sahen, während die Temperaturen so hoch waren.'

„Ich schnappte mir ein paar Wertsachen und rannte mit meinem kleinen Sohn Keoni und meiner Tochter Cienna mit unserem pommerschen Hund Porter aus dem Haus. Wir hatten es so eilig, dass wir die Haustür nie abgeschlossen haben “, fügte er hinzu. David sagte, dass sie es glücklicherweise geschafft hatten, gerade noch rechtzeitig auszusteigen und den Hügel hinunter in Sicherheit zu rennen, als die Feuerwehrmannschaften an ihnen vorbeirannten.

'Ich war mir sicher, dass unser Haus zerstört werden würde, da hohe Flammen das Gebiet von allen Seiten verschlingen', erinnerte er sich. „Erstaunlicherweise war die Haustür noch offen, als wir schließlich die Erlaubnis erhielten, zurückzukehren, als ich unser Haus zurückbringen musste.

Er sagte, wenn die Feuerwehrleute in der Gegend nicht gewesen wären, hätte ihr Familienheim es möglicherweise nicht geschafft.

„Ich habe gesehen, wie diese schwarzen Fußabdrücke hineingegangen sind, und ich dachte, dass jemand hineingebrochen sein muss. Aber diese Fußabdrücke stammten von Feuerwehrleuten, die in unser Badezimmer rannten und ein Feuer löschten und unser Haus völlig retteten “, sagte er. 'Als ich sah, dass ich innerlich wusste, dass es ein Zeichen dafür ist, dass wir im Paradies bleiben und den Menschen helfen, so gut wir können.'

Tragischerweise starben mehrere Nachbarn des Paares bei den Bränden und viele ihrer Freunde konnten nicht zurückkehren, weil sie ein posttraumatisches Stresssyndrom hatten, das auf den Vorfall zurückzuführen war.

Es wird geschätzt, dass 90 Menschen bei dem Brand ums Leben kamen, der ursprünglich am 8. November 2018 ausbrach und erst am 25. November 2018 eingedämmt wurde.

Die Flammen bedeckten eine Fläche von 240 Quadratmeilen und zerstörten fast 19.000 Gebäude, was Schäden in Höhe von 16,5 Milliarden US-Dollar verursachte. Aber es war das Paradies, das die Hauptlast der Verwüstung trug, und die Reality-Stars wissen, dass der Wiederaufbau der Stadt viele Jahre dauern wird.

'Wir haben die ersten kleinen Schritte unternommen und arbeiten derzeit aktiv mit lokalen Auftragnehmern zusammen', sagte David. „Gegenwärtig bauen wir von Grund auf mehrere Spezialhäuser und haben andere Pläne, um der Gemeinde zu helfen, wieder auf die Beine zu kommen.

Er und Chenoa setzen sich dafür ein, dass die Gemeinde wieder auf die Beine kommt und die Stadt in ihrer früheren Schönheit wiederherstellt.

'Das Leben der Menschen wurde durch das Feuer völlig zerstört und die Nachbarstadt Chico wurde von Menschen überrannt, die aus dem Paradies vertrieben wurden. Aber wir glauben, dass es wieder steigen wird, weil genug Leute Teil dieses Wiederaufbaus sein wollen “, sagte David.
Das Paar hat kurze Gespräche mit Produzenten bei HGTV über eine neue Show geführt, aber sie sind sich nicht sicher, was passieren wird, da alle von dem Ausmaß der Verwüstung so verblüfft waren.

'In unserer Show ging es darum, Häuser in dieser schönen abgelegenen Stadt umzudrehen, aber jetzt ist alles anders', sagte David. „Wir bauen nicht nur Häuser wieder auf, sondern auch Leben. Es ist also ganz anders. Es bleibt abzuwarten, ob es dafür ein Publikum gibt und welche Art von Show das wäre. Wir gehen jedoch nirgendwo hin und sind entschlossen, das Paradies von Grund auf neu aufzubauen. '