Drogenabhängiger Artie Lange schlägt Howard Stern erneut zu!

Artie Lange Howard Heck Drogenabhängigkeit Fotokredit: MEGA / INSTAR

Artie Lange hat seinen ehemaligen Chef Howard Stern erneut verprügelt!

Der verstörte Komiker Lange beanspruchte seine Zeit am Die Howard Stern Showvon 2001 bis 2010 wegen seiner eigenen Drogenabhängigkeit.



Am Vatertagswochenende würdigte Lange seinen verstorbenen Vater auf Twitter - nutzte die Plattform aber auch, um den Schockjock zu schlagen.



„Alles Gute zum Vatertag, Papa. Hoffe, du hast mit Dingen gelacht! “ Lange hat geschrieben. “ Cousin Mike & Kassetten der Howard Stern Show. U starb 1990. Stern Show geändert. Zum Guten, dann zum Schlechten. Ich habe mich auch verändert. Zuerst gut. Dann schlecht. Ich habe auf Mama aufgepasst. Sie hat sich um mich gekümmert! Stace ist unser Held! Wir haben überlebt und wir lieben dich! '

Der 50-jährige Lange twitterte am Sonntag, den 17. Juni, im Morgengrauen, und die Fans waren empört, dass er die Radio-Ikone Stern (64) angegriffen hatte.

Das Das Spiel war online nach Langes Post stark.



Der Kommentar eines Fans auf Twitter war typisch: „Sogar Howard wird in seiner Vatertagsbotschaft verprügelt. Ihre Zukunft ist trostlos, wenn Sie die Vergangenheit nicht verlassen. Gut sein.'

Lange erklärte dann, dass er nicht unbedingt Stern zuschlug, sondern sich selbst dafür, dass er sich in der Show zu wohl fühlte.

„Du schaust auch viel in dieses Howard-Zeug. In diesem Tweet habe ich mich selbst verprügelt “, schrieb Lange. „Ich meinte, es wurde schlimm, als ich in die Show kam! Und ich sage, mein Vater hat die Show geliebt! Howard ist nicht der Grund, warum ich ein Junkie bin und meine Karriere ist momentan wirklich großartig, was keinen Sinn ergibt, aber es ist eine gute Sache. '

Wie Radar zuvor berichtete, wurde Lange zu 4 Jahren Bewährung, 50 Stunden Zivildienst und einem ambulanten Reha-Programm für verurteilt sein Fall von Heroin- und Kokainbesitz.

Der Wisecracking-Comic hat lange gegen die Drogenabhängigkeit gekämpft und wurde 2010 aus der Show gedrängt mehrere gescheiterte Rehabilitationsversuche.

Langes Twitter-Gedanken zu Stern vom 17. Juni über Stern sind eine weitere Episode in ihrer andauernden Fehde, seit er seine Radiosendung verlassen hat.

In einem Interview mit der Tägliches Biest Anfang dieses Jahres sprach Lange über seinen Drogenmissbrauch im Laufe der Jahre und wie Stern hat ihn nicht unbedingt davon abgehalten, es zu benutzen.

„Du brauchst Cola. Du bist viel besser darin. ' Sagte Stern scherzhaft zu Lange bei seinem ersten Auftritt in der Show. 'Geh raus und gerate in weitere Schwierigkeiten, und wir haben dich wieder dabei.'

Lange sagte, er 'weiß', dass Stern ihn ermutigte, aber er konnte ihn oder 'irgendjemanden anderen' nicht für seine Sucht verantwortlich machen.

'Howards Genie ist es, zu sehen, in welche Richtung der Wind in der Gesellschaft weht, und entsprechend zu handeln', sagte Lange zu dieser Zeit.

Er behauptete jedoch, Stern habe den Rest seiner Gruppe nicht davon abgehalten, eine 'giftige' Umgebung für den Süchtigen zu schaffen.

Seit Lange die Show verlassen hat, gab er zu, eine angespannte Beziehung zu Stern zu haben, die sich im Laufe der Zeit verschlechtert hat. Er sagte, der Radiostar habe sogar allen seinen Mitarbeitern verboten, ihn zu kontaktieren.

Laut einem Radar-Insider erholte sich Stern jedoch nie vollständig, nachdem er Lange gehen lassen musste.

„Als Artie ging, Howard fühlte sich irgendwie betrogen in gewissem Sinne “, sagte die Quelle zu Radar. 'Als hätte Artie all diese Möglichkeiten und Chancen gehabt, aber er ließ sich von seiner Sucht überraschen.'

Wir bezahlen für saftige Infos! Haben Sie eine Geschichte für spiceend.com? Senden Sie eine E-Mail an tips@radaronline.com oder rufen Sie uns zu jeder Tages- und Nachtzeit unter (866) ON-RADAR (667-2327) an.

Die größten Promi-Nachrichten des Tages, Kontroversen, Kriminalität und andere heiße Themen finden Sie in unserem neuen Podcast 'All Rise'!