Pauley Perrette 'So Freaking Happy' in der neuen Show nach Mark Harmon 'NCIS' Missbrauchsdrama

Der frühere NCIS-Star Pauley Perrette ist nach einem Missbrauchsdrama mit Mark Harmon endlich glücklichDer frühere NCIS-Star Pauley Perrette ist nach einem Missbrauchsdrama mit Mark Harmon endlich glücklich Fotokredit: Shutterstock (2)

Nach einigen 'schwierigen' Jahren ehemaliger NCIS-Star Pauley Perrette sagt, sie sei bereit für ihr Comeback - im selben Netzwerk, das sie beinahe verrückt gemacht hätte, hat spiceend.com erfahren.

Perrette, 50, arbeitet derzeit an einer neuen CBS-Serie namens Pleite. Nach dem Posten eines Fotos von sich und der Besetzung zusammen bei a Tabelle gelesenPerrette teilte ihren Dank auch mit den Fans.



'Ich bin so erschöpft und SO FREAKIN 'HAPPY, als ich meine neue Show #Broke auf @CBS drehte', sagte sie getwittert. 'Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich in einigen verheerend schwierigen Jahren unterstützt haben.'



'Ich bin jetzt so glücklich und gesund und habe eine tolle Zeit. DANKE positiven Menschen, dass sie mir geholfen haben und freundlich sind. Liebe euch alle! ' Sie hat hinzugefügt.

Perrette verließ NCIS 2018 nach 15 Jahren in der Show und behauptete, Co-Star zu sein Mark Harmon griff sie an am Set und machte ihr Leben zur Hölle.



'Ich habe Angst davor, dass Harmon und er mich angreifen', twitterte sie im Juni. 'Ich habe Albträume darüber.'

Aber beim Sommertourtag der CBS Television Critics Association im August 2019 war der Präsident des Netzwerks für UnterhaltungKelly Kahl sagte das ist alles in der Vergangenheit jetzt.

'Ich kann nicht mit dem sprechen, was sie in ihren Tweets anspricht. Sie kam mit einem Problem am Arbeitsplatz zu uns, wir haben es sofort untersucht und zur Zufriedenheit aller gelöst, und wir freuen uns sehr, sie dieses Jahr in der Luft zu haben “, sagte Kahl. 'Ich glaube nicht, dass sie wieder bei uns sein würde, wenn sie große Bedenken hätte.'



Die öffentliche Verkündigung ihrer neuen und verbesserten Lebenseinstellung könnte jedoch zurückkehren, um die Perrette zu verfolgen, insbesondere nach ihrem früheren Co-Star drohte, sie zu verklagen wenn CBS-Manager sie nicht zügeln, wie Radar zuvor berichtet hat.

'Mark hat ihnen gesagt, dass er noch keinen Anwalt eingestellt hat, aber bereit ist, rechtliche Schritte einzuleiten, wenn sie weiterhin behauptet, er habe sie angegriffen und eingeschüchtert', sagte eine Quelle in der Nähe des 68-jährigen Schauspielers im Juni. „Pauley hat den Anschein erweckt, als wäre er körperlich mit ihr in Berührung gekommen, was er darauf besteht, dass er es nie getan hat! Mark hat das Gefühl, dass das Ganze außer Kontrolle geraten ist und möchte, dass CBS etwas unternimmt, bevor er dazu gezwungen wird! “

Perrette begann zum ersten Mal mit Harmon zu streiten, als er seinen Rettungshund zur Arbeit brachte, selbst nachdem der Pitbull es zuvor getan hatte ein Crewmitglied gebissen am Set im Oktober 2016. Das Opfer hatte einen Schnitt, der 16 Stiche zum Schließen benötigte.

Perrette war angeblich 'wütend' und 'weigerte sich, Harmon zuzuhören', als er versuchte, die Situation zu erklären, sagte ein Radar-Insider zu der Zeit.

'Danach hat Pauley es einfach verloren und angefangen, Mark anzuschreien', sagte der Insider und behauptete, Perrette habe angefangen, sich wie ein 'ein bisschen wie eine DivaAb diesem Zeitpunkt am Set. 'Sie sagte, dass er niemals einen Pitbull adoptieren sollte.'

'Sie weigerte sich, Szenen mit Mark zu drehen, und sie weigerte sich, auf derselben Seite des Tisches zu sitzen, wie er am Tisch liest', sagte der Insider. „Sie sogar ignorierte ihn völlig jedes Mal, wenn er versucht hat, es wieder gut zu machen. “

Abonnieren Sie unseren neuen Podcast Straight Shuter unten, um die exklusiven Promi-Informationen zu allen Stars zu erhalten, die Sie vor Ihren Freunden lieben!