Olympian-Turned-Prostituierte Suzy Favor Hamilton ins Detail Schockierende Vergangenheit in Memoiren 'Fast Girl' –– Runner arbeitete als Callgirl namens 'Kelly Lundy'

Suzy Favor Hamilton Buch

Suzy Favor Hamilton, der Olympier in einen Skandal 2012 verwickelt, als Ihre Arbeit als Prostituierte wurde enthüllt, wird ihre Geschichte in einer bevorstehenden Abhandlung mit dem Titel 'Fast Girl' erzählen.

Favor Hamilton hat getwittert, dass sie 'so aufgeregt, endlich meine Geschichte zu teilen, “Die Einblicke in die Details ihrer Kämpfe mit manischer Depression und bipolarer Störung geben wird; wie sie sie in ihrer Karriere als Weltklasse-Athletin motivierten; und wie Nebenwirkungen der Medikamente, die sie zur Behandlung der Erkrankungen einnahm, zu einem so starken Sexualtrieb führten, begann sie Verkauf ihres Körpers in Las Vegas für 600 Dollar pro Stunde unter dem Pseudonym 'Kelly Lundy'.



Die Memoiren werden auch mitteilen, wie das wann ist Die Rauchende Pistole Die schockierende Arbeit von Favor Hamilton als Nutte entlarvte 'sie in eine rücksichtslose Selbstmordperiode, in der die einzige Option ausfiel', so der Verlag HarperCollins.



Favor Hamilton, ein Track-Superstar an der University of Wisconsin, der an drei aufeinander folgenden Olympischen Spielen (1992, 1996 und 2000) teilgenommen hat, möchte durch das mit Spannung erwartete Tell „Menschen sensibilisieren, Verständnis vermitteln und Inspiration bieten“ -all, sagte HarperCollins.

Schnelles Mädchen Hits Buchhandlungen 14. September.