2022
Drusilla Barrett

Vorsatz: Das Leben, das sie lebten: Tibor Kalman, geb. 1949; Tibor Schwimmen im Ozean

Maira Kalman Endpaper-Artikel beschreibt den Tod des Grafikdesigners Tibor Kalman, der die letzten Tage im Resort in Puerto Rico verbrachte; Zeichnungen (M)

2022
Drusilla Barrett

Das Leben, das sie lebten: Frank DeVol, geb. 1911; Der Sound von ... einer Generation

Karen Schoemer Artikel über Frank DeVol, den verstorbenen Songwriter und Komponisten

2022
Drusilla Barrett

Das Leben, das sie lebten: Fred C. Trump, geb. 1905; Der Fred

Artikel von Philip Weiss über den 1999 verstorbenen Apartmenthausentwickler Fred C Trump; er baute die Queens-Stiftung für das Immobilienimperium von Sohn Donald in Manhattan; Fotos (M)

2022
Drusilla Barrett

Das Leben, das sie lebten: Über die Sprache; Wortspieler

Die Kolumne von William Safire On Language würdigt Wayne E. Oates, der den Begriff „Workaholic“ prägte, Dr. Herbert Freudenberger, der „Burnout“ prägte, und Willard Espy, bekannt für seine Almanache von Words at Play, die alle 1999 starben; diskutiert Begriffe für eine Person, die im zweiten Jahrtausend lebte (M)

2022
Drusilla Barrett

Das Leben, das sie lebten: Frederick Hart, geb. 1943; Der Künstler, den die Kunstwelt nicht sehen konnte

die Künstler, die die Kunstwelt nicht konnte8

2022
Drusilla Barrett

Ihr Leben: Hermann Merkin, geb. 1907; Der öffentliche Vater

Der Artikel von Daphne Merk ist da

2022
Drusilla Barrett

Das Leben, das sie lebten: Jean Vander Pyl, geb. 1919; Der Klang ... einer Höhlenfrau

Darsteller kommentieren die Bereitstellung von Stimmen für animierte Charaktere im Lichte von 1999 dh

2022
Drusilla Barrett

Ihr Leben: Kurt Eissler, geb. 1908; Hüter von Freuds Geheimnissen

Janet Malcolm Artikel über Kurt Robert Eissler, Psychoanalytiker und Autor, der 1999 starb; zitiert seine Rolle bei der Bewahrung von Sigmund Freuds Werk und Denken; Foto (M)

2022
Drusilla Barrett

Das Leben, das sie lebten: Louise Patterson, geb. 1901; Das Rote und das Schwarze

Robert S. Boynston Artikel über Louise Patterson, New Yorker Linke im Zentrum der afroamerikanischen intellektuellen Szene während der letzten Tage der Harlem Renaissance, die 1999 starb; Patterson führte 1932 eine Reise schwarzer Intellektueller und Künstler in die Sowjetunion; Foto (M)

2022
Drusilla Barrett

Das Leben, das sie lebten: Fragen an James B. Maas; Ehrliches Klassenzimmer

Interview mit Prof. James B. Maas über verborgene Lehren aus Allen Funts Fernsehprogramm Candid Camera angesichts von Funts Tod im Jahr 1999; Foto (M)

2022
Drusilla Barrett

Das Leben, das sie lebten: Shel Silverstein, geb. 1932; Schwingen

Mark Jacobson-Artikel über die 1999 verstorbene Karikaturistin Shel Silverstein; Zeichnung (M)

2022
Drusilla Barrett

Das Leben, das sie lebten: William H. Whyte, geb. 1917; Beobachtung Der Mann

John Cook Artikel über William H Whyte, der über die Organisation kleiner städtischer Räume studierte und schrieb und 1999 starb; Foto seiner kumulativen Sichtungskarte, die zeigt, wo sich Menschen auf den Stufen der New Yorker Bibliothek befanden (S)

2022
Drusilla Barrett

Das Leben, das sie lebten: William Woodward III, geb. 1944; Manhattan Gothic, letztes Kapitel

Chip Brown-Artikel über William Woodward