'Little Women' -Star Christys Ex besteht darauf, dass sie Sex hatten, und fordert Unterstützung der Ehepartner bei der Aufhebung von Dokumenten

Fotokredit: Lebenszeit (2)

Kleine Frauen: LA Star Christy McGinity beantragte eine Aufhebung von ihrem entfremdeten Ehemann, Todd Gibelund behaupteten, sie hätten ihre Ehe nie vollzogen.

Jetzt wehrt sich Todd, indem er eine Scheidung fordert, wie er behauptet tat spiceend.com kann während seiner 5-jährigen Ehe ausschließlich Sex haben.



In Gerichtsakten des Obersten Gerichts von Los Angeles reichte Todd eine Antwort auf sie ein Aufhebung am 14. August 2019.

In der Antwort behauptete er, die beiden seien am 8. Mai 2019 getrennt worden, nicht am 17. April 2019, dem Datum, an dem Christy aufgeführt ist. Er behauptete auch, er sei im September 2013 nach Kalifornien gezogen, nicht im September 2014.

Todd behauptete, er habe ein Darlehen in Höhe von 22.000 USD gegen seine 401.000 aufgenommen, um die Miete für den ersten und letzten Monat sowie die Kaution für die Wohnung in Kalifornien zu bezahlen. Mit dem Geld kaufte er auch Möbel, Küchengeräte, Fernseher und mehr für ihr Zuhause.



Nachdem er im September 2013 nach Kalifornien gezogen war, gab er an, Christy dabei geholfen zu haben, die Anwaltskosten für ihre beiden Sorgerechtsfälle mit einem weiteren Darlehen in Höhe von 18.000 USD zu bezahlen.

Er behaupteteKleine Frauen: LA Premiere kurz nach ihrer Heirat.

'Weder der Petent noch ich' wussten, welche Auswirkungen diese Show auf die Community der kleinen Leute haben würde 'oder auf eine andere Community', hieß es in den Zeitungen, als Christy ihn beschuldigte, sie für Ruhm zu verwenden. „Wir haben als Team zusammengearbeitet, um dies zu erreichen, und jeder Erfolg oder‚ Promi-Status ', der sich daraus ergab, war das Ergebnis der Bemühungen, die wir beide unternommen haben, um unsere Teile der ersten Staffel von Little Women: LA zu filmen. Ich habe in keiner Weise versucht, den Petenten in irgendeiner Weise zu betrügen. “



Er behauptete, sein Heiratsantrag sei lange bevor irgendjemand einen „Prominentenstatus“ erlangt habe.

'Ich schlug vor, die Petentin zu heiraten, weil ich sie wirklich liebte und den Rest meines Lebens mit ihr verbringen wollte', schrieb er.

Er behauptete dann, ihre Behauptung, sie hätten nie Geschlechtsverkehr gehabt, sei 'einfach falsch'.

Er erklärte, wie Christy, 42, mit Computern zu kämpfen hatte und ihn immer Online-Bearbeitung für sie durchführen ließ, beispielsweise die Beantragung ihrer Arbeitslosenentschädigung. Er behauptete, alles sei mit ihrem Wissen und ihrer Zustimmung geschehen.

Er behauptete, Steuerinformationen seien versehentlich weggeworfen worden, zusammen mit anderen Mails, die 'für immer herumgesessen' hätten. Er bestritt auch die Zerstörung von Stromrechnungen.

Er behauptete, er sei ein 'sehr wichtiges Stück' von Christy, das 'Ruhm erlangt'.

„Die ersten drei Staffeln von Little Women: LA folgten nicht nur der Petentin, sondern auch unserer Beziehung, die zur Hochzeit auf Tour führte, unseren Kämpfen, ein Kind auf natürliche Weise zu empfangen (was übrigens nur durch Geschlechtsverkehr möglich ist), unserem gescheiterten Versuch ein Kind durch Fruchtbarkeitsbehandlungen zu empfangen und zu erforschen, wie man versucht, ein Kind zu adoptieren. Diese Kämpfe führten zusammen mit anderen dazu, dass wir bei Little Women: LA Couples Retreat auftraten, was nur zusammen möglich gewesen wäre. “

Er beantragt die Scheidung und führt unüberbrückbare Differenzen an. Er bittet auch um eheliche Unterstützung und bittet das Gericht, ihre Fähigkeit zu beenden, Unterstützung von ihm zu erhalten.

Wie Radar berichtete, beantragte Christy am 21. Juni eine Aufhebung von ToddAnordnung zur Verhütung häuslicher Gewalt am 9. Mai 2019, die gewährt wurde.

Sie behauptete, als sie ihm sagte, dass die Ehe nicht funktioniere, warf er Haushaltsgegenstände und brach sie, was er bestritt.

Sie beschuldigte Todd auch, Post, Arztrechnungen und wichtige Steuerinformationen geöffnet zu haben.

Christy behauptete, er sei während eines Vorfalls am Wochenende des 4. Juli 2015 missbräuchlich geworden.

'Die Befragte nahm Medikamente, die mir wegen Nackenschmerzen verschrieben wurden', sagte sie. „Dann wurde er gewalttätig. Er hat angefangen, mich zu schlagen und festzuhalten, damit ich mich nicht bewegen konnte. “

Christy ist inzwischen weitergezogen und ist es auch jetzt aus langjähriger Freund Gonzo Carazo.

Abonnieren Sie unseren neuen Podcast Straight Shuter unten, um die exklusiven Promi-Informationen zu allen Stars zu erhalten, die Sie vor Ihren Freunden lieben!