A-List-Stars erschrecken steif vor dem kommenden Hollywood Sex Club Tell-All!

Neon Strip Club Pole Dancer Zeichen mit Einsätzen von Bill Maher und Gwyenth Paltrow SmilingNeon Strip Club Pole Dancer Zeichen mit Einsätzen von Bill Maher und Gwyenth Paltrow Smiling Fotokredit: Shutterstock (3)

Ein explosives neues Buch über Hollywoods berüchtigsten Sexclub hat A-Listener Angst, dass ihre versautesten Schlafzimmergeheimnisse enthüllt werden!

Damon Lawner, der das Exklusive besessen und betrieben hat, Sexpalast mit X-Rating Snctm kauft seit 2013 einen siebenstelligen Buchhandel, der die Umschläge von den Perversionen abreißt, die sich hinter seinen Türen abspielen.



'Viele Stars sind nervös, was Damon über sie verraten wird', sagte ein Insider.



Und aus Lawners Sicht haben sie jedes Recht zu sein!

„Ich werde die ganze Wahrheit sagen und nichts als die Wahrheit - so viel mein Anwalt und Herausgeber mir erlauben wird, in gedruckter Form zu sagen. Es wird eine aufregende Lektüre! ' Er bemerkte und versprach: 'Es wird alles offenbaren, was ich gesehen und erlebt habe.'



Quellen sagten spiceend.com, dass Dutzende von Promis, einschließlich TV-Moderator Bill Maher, Schauspielerin Gwyneth Paltrow und ihr Produzent Ehemann, Brad Falchuk, besuchten den Club und Mitglieder husteten Berichten zufolge 75.000 US-Dollar pro Jahr, um Orgien in der Sex-Höhle zu sehen oder daran teilzunehmen.

Gwyneth hat den Elite-Club sogar auf ihrem Goop-Lifestyle-Blog beworben!

Jedes Snctm-Mitglied muss persönliche und berufliche Profile bereitstellen und Fotos und Details seiner intimsten Fantasien enthüllen, so Insider.



Die Heimatbasis von Snctm ist ein hochsicheres Tudor-Herrenhaus in Los Angeles, aber der 48-jährige Lawner hat in New York, den Hamptons und Miami Maskenbälle und Poolpartys mit hartem Kern veranstaltet.

Laut Lawner haben bereits mehrere Stars darum gebeten, sein Buch 'sobald es fertig ist' zu sehen, um sicherzustellen, dass er ihre schlüpfrigen Geheimnisse nicht preisgibt.

Er vor kurzem verkaufte den Verein und sagte, er habe 'den goldenen Ring an einen Gentleman weitergegeben, ich bin zufrieden, seinen neuen Besitzer anzurufen.'

Die Quelle fügte hinzu: 'Er geht mit einem Knall aus, der in ganz Hollywood zu spüren sein wird - und darüber hinaus!'