Die Karriere von Kevin Harts Sex Tape Partner wurde durch Erpressungsskandal 'zerstört'

Einschub von Monita Sabbag mit Burgandy Low Cut Top. Kevin Hart trägt ein schwarzes T-Shirt mit Rundhalsausschnitt und einem kleinen karierten grünen und lila BlazerEinschub von Monita Sabbag mit Burgandy Low Cut Top. Kevin Hart trägt ein schwarzes T-Shirt mit Rundhalsausschnitt und einem kleinen karierten grünen und lila Blazer Fotokredit: MEGA (2)

Kevin HartDie Sex-Tape-Partnerin hatte Schwierigkeiten, ihren Traum vom Schauspiel zu verwirklichen, nachdem der Erpressungsskandal 2017 aufgetreten war, spiceend.com.

Radarleser erinnern sich, dass der Komiker, 40, vor der Kamera gefangen wurde, als er sexuelle Aktivitäten mit ihm ausübte Montia Sabbag, jetzt 28, in einem Hotelzimmer in Las Vegas. Hart versuchte zu verhindern, dass der X-bewertete Film auftauchte, indem er zugab, seine damals schwangere Frau betrogen zu haben. Eniko Parrish, damals.



Nun sagte eine Quelle in der Nähe von Sabbag, die vor Jahren von Massachusetts nach Los Angeles gezogen war, Radar, dass die Schauspielträume des 28-Jährigen anscheinend 'zerstört' worden seien.



„Tia hat versucht, sich mit Modellieren und Schauspielern zu beschäftigen. Sie hat kürzlich eine Filmrolle verloren, weil jemand angerufen und das Sexvideo erwähnt hat “, behauptete die Quelle.

Die Ablehnung ließ Sabbag erkennen, dass ihre Schauspielkarriere möglicherweise nie beginnen wird, sagte der Insider, der bestätigte, dass die Rolle für einen „legitimen Film und nicht mit X-Rating“ war.



'Es wäre gut für sie gewesen, ihren Fuß in die Tür zu bekommen', fuhr die Quelle fort und fügte hinzu, dass Harts ehemaliger Liebhaber seit Jahren 'gedemütigt' wurde.

'Sie wurde in letzter Zeit viel geschwärzt. Es tut ihren Gefühlen weh “, sagte die Quelle.

Eine Quelle in der Nähe von Harts Geliebte erzählte Radar zuvor, dass Sabbag monatelang täglich geweint habe, nachdem der Skandal ausgebrochen war. Sie wurde als 'Erpresserin' gemalt und hat litt unter Depressionen da sagte ein Insider.



Zwei Jahre nach dem Skandal hat Sabbag beschlossen, sich zu wehren. Diese Woche der 28-Jährige eine Klage eingereicht gegen Hart wegen angeblicher vorsätzlicher Zufügung von emotionalem Stress, Nachlässigkeit und Verletzung der Privatsphäre. Sie verlangt 60 Millionen Dollar Schadenersatz.

Wie Radar-Leser wissen, wurde Harts ehemaliger Freund Jonathan Todd Jackson verhaftet und wegen Erpressung angeklagt. Sabbag nannte Jackson auch in ihrem Anzug und behauptete, er habe sie 'heimlich ohne ihr Wissen oder ihre Zustimmung auf Video aufgezeichnet, während sie in Harts privater Schlafzimmersuite im Cosmopolitan private, einvernehmliche sexuelle Beziehungen mit Hart unterhielt'.

Die Klage hat wahrscheinlich mehr Stress für Hart verursacht, der sich derzeit von einem erholt Autounfall das ließ ihn mit schweren Rückenverletzungen zurück. Er hat sich noch nicht zu Sabbags Klage geäußert.