Julianne Hough zieht sich nackt aus und zeigt, dass sie trotz der Ehe mit Brooks nicht gerade ist

Julianne Hough posiert nackt und sagt, dass sie nicht gerade istJulianne Hough posiert nackt und sagt, dass sie nicht gerade ist Fotokredit: Shutterstock; WomensHealthMag.com

Julianne Hough entblößte alles in ihrem letzten Interview. Ganz nackt posieren für das Cover von FrauengesundheitDie Schauspielerin enthüllte erstaunliche neue Details über ihre Ehe und ihre fließende Sexualität.

Nach dem ihre Hochzeit zum professionellen Hockeyspieler Brooks Laich 2017 sagte Hough, sie habe eine „massive Transformation“ begonnen. Sie entdeckte, dass sie mehr mit ihrem Leben anfangen wollte als eine Frau zu sein und begann sich darauf einzulassen, „keinen Filter“ zu haben.



Nackt posieren für das Cover des Wellness-Magazin war ein Schritt in diese Richtung.



'Ich wollte kein zurückhaltendes Shooting machen, bei dem ich versuchte, meinen Körper zu bedecken', sagte sie. 'Ich wollte etwas tun, wo ich frei war.'

Jetzt dieAmerikas Got Talent Die 31-jährige Richterin sagt, sie habe es gelernt schätze ihren Körper mehr denn je: 'Ich gehe die ganze Zeit nackt herum und ich liebe es!'



Die Tänzerin sagte, dass sie im Moment zwar an einem großartigen Ort ist, aber sicherlich einige Probleme hatte.

Im Jahr 2008 wurde bei Hough Endometriose diagnostiziert und sie fühlte sich unsicher, nicht nur in Bezug auf ihren Körper, sondern auch in Bezug auf ihren Wert.

Jahre später konnte sie mit ihrem Zustand „eine friedlichere und harmonischere Beziehung aufbauen“ und beginnt nun mit der In-vitro-Fertilisation, um ihre Chancen auf ein Kind mit Laich (36) zu erhöhen.



Ihr Mann hat sie immer unterstützt, sagte Hough, aber als sie begann, sich durch Selbsterkundung zu verändern, befürchtete sie, dass er sich nicht mit ihr verändern könnte.

'Ich habe mich mit der Frau im Inneren verbunden, die nichts braucht, im Gegensatz zu dem kleinen Mädchen, das ihn ansah, um mich zu beschützen', erinnerte sie sich. 'Ich dachte:' Wird er diese Version von mir lieben? 'Aber je mehr ich mich in mein authentischstes Ich hineinversetzte, desto mehr fühlte er sich zu mir hingezogen. Jetzt haben wir eine engere Beziehung. “

Das Kennenlernen auf einer tieferen Ebene hatte seine Höhen und Tiefen und zwang Hough, Details über sich selbst zu teilen, für die sie zuvor Angst hatte zuzugeben.

'Ich [sagte ihm]:' Du weißt, dass ich nicht gerade bin, oder? 'Und er sagte:' Es tut mir leid, was? 'Ich sagte:' Ich bin nicht. ' Aber ich entscheide mich, bei dir zu sein “, sagte sie.

Die Schauspielerin erklärte ihre Sexualität nicht weiter, sagte aber, dass sie und Laich sich erst seitdem näher gekommen sind.

„Ich denke, mein Mann hat jetzt Sicherheit, da ich das alles auspacke, und es gibt keine Angst davor, Dinge zu äußern, die ich nicht zugeben wollte oder wegen denen ich mich schäme oder schuldig fühle wurde erzählt oder wie ich erzogen wurde “, sagte Hough.