Josh Duggar vor Gericht gestellt, als Immobilienklage böse wird

Josh Duggar spricht sich für das Gesetz zum Schutz schmerzhafter ungeborener Kinder aus.Josh Duggar spricht sich für das Gesetz zum Schutz schmerzloser ungeborener Kinder aus. Fotokredit: Danny Johnston / AP / Shutterstock

Trotz seiner Versuche, sein Unternehmen vor Gericht zu schützen, hat spiceend.com dies exklusiv erfahren Josh DuggarDie böse Immobilienklage wird vor Gericht gestellt.

Nach neuen Gerichtsdokumenten von Radar hat der erstere 19 Kinder und Zählen Reality Star muss vor Gericht erscheinen, um gegen den Einwohner von Arkansas zu kämpfen Carl Echols, der Anfang dieses Jahres Duggars Unternehmen ALB Investments, LLC verklagt hat.



'Die oben genannte Ursache wird hiermit für ein dreitägiges Gerichtsverfahren festgelegt, das am 27. April 2020 um 8:45 Uhr in Raum 208 des Gerichtsgebäudes von Benton County, Bentonville, Arkansas, beginnt', heißt es in dem Dokument.



Ein Richter in Benton County in Arkansas reichte den Beschluss am 6. September ein. Der schockierende Gerichtsbeschluss kommt nach Versuchen von Duggars Anwaltsteam Lassen Sie seine Firma werfen aus der Klage. Am 9. August reichte Duggars Anwaltsteam einen Antrag auf Entlassung ein. Ein Richter muss jedoch noch über den Antrag entscheiden.

Wie Radar bereits berichtet hat, verklagt Echols Duggars Firma und einen anderen Mann. Edward L. Lewis, für den illegalen Kauf einer Immobilie in Arkansas, von der er behauptet, dass sie ihm bereits gehört.



Echols behauptete, er habe das Anwesen Anfang der 2000er Jahre von seinem Cousin Lewis für 17.500 US-Dollar gekauft. Echols argumentierte dies jedoch Michelle und Jim BobDer 31-jährige Sohn kaufte das Land Jahre später ohne sein Wissen für 1.000 USD. Duggar Blog Das Leben ist nicht alles Gurken und Haarspray war der erste, der die Nachricht von der Klage berichtete.

Der verärgerte Einwohner von Arkansas, der vor Gericht gegen Duggar kämpft, behauptete auch, er zahle seit fast einem Jahrzehnt Grundsteuern auf das Grundstück. Er verklagte die Firma des Ex-Reality-Stars wegen leiser Titel. In der Zwischenzeit verfolgt Echols Lewis wegen Betrugs und Vertragsbruch.

Wenn ein Richter letztendlich Duggars Antrag auf Entlassung billigt, könnte er es vermeiden, vor Gericht gehen zu müssen.