Jon Gosselin erzählt alles über 'militante' Mutter Kate und behauptet, sie habe Sohn Collin 'geistig gefoltert'

Jon Gosselin sieht wütend aus mit der Spaltung von Kate, die verärgert aussieht, behauptet, sie habe den Sohn Collin, der ins Lächeln lächelt, geistig gefoltertJon Gosselin sieht wütend aus mit der Spaltung von Kate, die verärgert aussieht Fotokredit: Shutterstock; Instagram

Kate Gosselin Ihren Sohn „geistig gefoltert“ Collin, ex Mann Jon Gosselin behauptet in einem Bombeninterview mit DailyMailTV, der jetzt alles erzählt, nachdem ein zehnjähriger Knebelbefehl endgültig aufgehoben wurde.

Jon behauptet, die Mutter von acht Kindern sei eine 'militante' Mutter, die die Kinder angeblich missbraucht habe, um ein gutes Image für das Fernsehen aufrechtzuerhalten.



'Es ist Zeit, dass Amerika die Wahrheit über Kate herausfindet, sie ist nicht die Person, von der du denkst, dass sie sie ist', sagte er über die Reality-Star-Mutter, die jetzt ihre eigene Reality-Show hat Kate Plus Date.



Jon verrät, dass ihm das Herz gebrochen war, nachdem er erfahren hatte, dass Kate ihren damals 11-jährigen Sohn Collin hinter seinem Rücken in ein Verhaltenslager für Kinder und Jugendliche in Philadelphia geschickt hatte, wo der Junge satte drei Jahre verbrachte.

Der Reality-Star-Vater behauptet, er habe später einen Brief vom Pennsylvania Department of Human Services (DHS) erhalten, in dem er feststellte, dass er einen Bericht über mutmaßlichen Kindesmissbrauch mit seinem Sohn erhalten habe und Ermittlungen durchführe.



Zu der Zeit hatte Jon keine gesetzlichen Rechte und dachte, Collin würde mit Kate zusammenleben.

Anschließend kontaktierte er Anwälte, um für das gemeinsame Sorgerecht zu kämpfen.

Jon hat seitdem das Sorgerecht für Collin und seine Tochter gewonnen Hannah.



In der Zwischenzeit erschien Kate nicht bis zur letzten Sorgerechtsverhandlung und hat nicht mit Collin gesprochen Seit er die Behandlung im Dezember 2018 verlassen hat, hat spiceend.com zuvor exklusiv enthüllt.

Ein erschütterter Jon erzählte der Verkaufsstelle, dass Kate, die Collin angeblich weggeschickt hatte, obwohl er keine anderen bekannten Störungen als die übliche ADHS hatte, ihren Sohn während seines Aufenthalts nur dreimal besuchte - insgesamt weniger als zwei Stunden.

Collin, der Berichten zufolge wegen des mutmaßlichen Missbrauchs an PTBS leidet, wurde von seinem Vater gerettet, nachdem der ältere Mitbewohner des Jungen am Institut einen verheerenden Brief geschmuggelt hatte, den sein Sohn mit Wachsmalstift an seinen Vater geschrieben hatte, der um Hilfe bat.

Jons damaliger Manager überprüfte die Jugend und veranlasste ihn, eine eidesstattliche Erklärung abzugeben, aus der hervorgeht, was er gesehen hatte.

Aber Collin war nicht Kates einziges Opfer, behauptet Jon. Jon enthüllt, wie Kate auch Tochter Hannah geistig missbraucht und entfremdet hat, während sie auch einige der anderen Kinder ins Visier genommen hat.

'Ich weiß, dass meine Kinder misshandelt wurden und ich weiß, dass sie eines Tages ihre eigene Geschichte erzählen werden', sagte Jon DailyMail TV. „Und leider weiß ich, was PTBS ist. Es ist wirklich ärgerlich. '

Laut DHS-Dokumenten gesehen von DailyMailTVEs wurden mehrere Vorwürfe wegen mutmaßlichen Kindesmissbrauchs gegen Kate untersucht, doch die Behörde hatte letztendlich festgestellt, dass die Berichte aufgrund fehlender Beweise „unbegründet“ waren.

Das entfremdete Paar hatte das gemeinsame Sorgerecht für seine acht Kinder, aber kürzlich entschied ein Richter, dass die Kinder selbst entscheiden sollten, wo sie leben wollen.

Jetzt leben sowohl Collin als auch Hannah mit Jon in Reading, Pennsylvania, während Kate vier bei sich hat. Die beiden ältesten haben von zu Hause weggegangen für die Universität.

Jon sagt, er habe keinen Kontakt zu den vier Kindern, die bei Kate leben, und behauptet, die Reality-Star-Mutter habe sie gegen ihn „vergiftet“.

'Ich denke, Kate hat die Gedanken meiner Kinder wirklich gegen mich vergiftet', sagte er. 'Sie hat sich Gedanken über meine Persönlichkeit gemacht. Ich habe meine Frau nie betrogen, ich bin kein Monster, ich liebe meine Kinder mehr als alles andere. '

„Ich habe Collin nach Hause gebracht. Er ist ein großartiges Kind. Ich möchte die Familieneinheit zusammen haben, ich möchte sogar Co-Eltern sein. “

Wie die Fans wissen, stimmte Jon im Rahmen des Scheidungs- und Sorgerechtsabkommens des Paares im Jahr 2009 einer 10-jährigen Gag-Anordnung zu.

Nachdem der Knebelbefehl aufgehoben wurde, sagt Jon, er wolle 'den Rekord klarstellen'.

'Es gibt viele Dinge, die ich zerstreuen möchte, es gibt viele Unwahrheiten', sagte er. „Ich habe meine Kinder leiden sehen und konnte kein Wort sagen. Kate wollte den Knebelbefehl, weil sie nicht wollte, dass ich die Wahrheit sage. '

'Ich weiß alles. Ich habe es mit ihr und ohne sie gelebt. Ich kenne also alles, was passiert ist und was der amerikanischen Öffentlichkeit dargestellt wurde. Es ist nicht alles wahr. '

Er erklärte Kates angebliches 'Missbrauchsmuster'.

'Ich verstehe, dass man versucht, Disziplin zu lehren, aber sie können nicht einmal Kinder sein', sagt er über Kate, die angeblich ein militärisches Regime geführt hat und die Kinder dazu gezwungen hat, Aufgaben zu erledigen, die über das hinausgehen, was ein normales Kind ertragen sollte.

Jon erinnert sich, dass Kate während der Dreharbeiten das strenge Regime durchgesetzt hat und die Kinder das Haus der Familie nur selten verlassen haben, wenn die Kameras rollten.

'Wir würden zum Strand gehen, um ein Shooting zu machen und sagen:' Da ist das Wasser, renn dort rüber ... okay, schieß rüber, lass uns gehen. 'Wie wer macht das? Das war im Jahr 2009 und als ich anfing, von der Crew und dem Produktionsteam in Schwierigkeiten zu geraten, sagte ich: 'Nein, sie verlassen den Strand nicht, du kannst gehen.' Ich sagte den Filmteams, sie sollten gehen. '

„Als wir filmten, hatten wir gute Erfahrungen“, erklärt Jon. „Aber sie waren kurz. Es war wie „schneiden, schneiden, schneiden. Okay, wir haben es verstanden. Lass uns gehen. Fahren wir mit dem nächsten fort, mit dem nächsten, mit dem nächsten. '

„Was die Leute nicht verstehen, ist, dass Sie an diesem Tag nur so viele Stunden und Minuten Zeit haben, um zu filmen, und dass Sie eine Crew von 14 Personen und Ihren Kindern und all diesen Dingen bewegen, sodass sie das Ganze nicht wirklich erleben. ”

'Wenn sie am Strand bleiben wollten, passiert das nicht. Wenn sie noch 10 Mal Achterbahn fahren wollen, passiert das nicht. '

Er sagt, dass die ständige Beobachtung in der Öffentlichkeit andere Persönlichkeitsprobleme verursacht habe und dass seinen acht Kindern - Cara, Mady, Aaden, Collin, Joel, Alexis, Hannah und Leah - soziale Fähigkeiten fehlen.

'Es wird schwierig, weil sie so isoliert sind und ihnen diese Lebenskompetenzen nicht beigebracht wurden', sagte er DailyMailTV.

'Kate kontrolliert alles, sie will jede Situation kontrollieren', sagte er und behauptete, sie sei so besessen davon, alles für die Kinder zu tun, dass ihnen nicht die grundlegenden Fähigkeiten des Lebens beigebracht wurden.

Kate kontrolliert immer noch die vier Kinder, die sie zu Hause hat, behauptet Jon und zwingt sie, gegen ihren Willen für ihre neue Show zu filmen.

'Sie wollen nicht filmen. Sie sagten, sie müssen filmen. Das ist herzzerreißend “, sagte er. 'Sie haben alle gesagt, dass sie filmen müssen, weil sie das Gefühl haben, ihrer Mutter einen Lebensstil bieten zu müssen.'

Nachdem ihre Ehe im Jahr 2009 zusammengebrochen war, behauptet John, Collin und Hannah hätten die Hauptlast übernommen.

'Abgesehen von ADHS, das sehr häufig vorkommt, wurde bei Collin nie eine bekannte Krankheit diagnostiziert. An ihm ist nichts auszusetzen', erklärt Jon. 'Aber Kate hat ihn weggeschickt, sie konnte nicht mit ihm umgehen. Er war dreieinhalb Jahre allein und hatte keine Eltern, alle eingesperrt. Es war unmenschlich. '

Jetzt, nach einem langen Rechtsstreit, hat Jon es geschafft, Collin aus dem Institut zu holen und hat nun das alleinige physische und rechtliche Sorgerecht für den 15-jährigen Collin, von dem er sagt, dass er heutzutage floriert.

Die Familie Gosselin wurde 2005 zum ersten Mal berühmt, als ein Discovery-Channel-Special namens Surviving Sextuplets and Twins auf sie lief, als die Sextuplets des Paares erst 17 Monate alt waren.

Ein Jahr später wurde ein Follow-up-Special mit dem Titel Sextuplets and Twins: One Year Later gedreht.

Schließlich bot TLC der Familie 2007 eine Vollzeit-Reality-Show an, Jon und Kate Plus Eight.