In Barbara Walters Schocker für häuslichen Missbrauch!

Barbara Walters missbraucht Schocker pp2

Respektiertes Nachrichtensymbol Barbara Walters wurde in einen brutalen und schockierenden Fall von häuslicher Gewalt verwickelt!

Eine weltbewegende Untersuchung von spiceend.com ergab, dass die 87-jähriger FernsehkreuzfahrerDer ehemalige Schwiegersohn wurde verhaftet, weil er eine Freundin in böser und betrunkener Wut geschlagen hatte!



LESEN SIE HIER DIE RECHTLICHEN DOKUMENTE



Jacqueline Danforth, Waters Adoptivtochter, verheiratet Scott Pontius 1996 in einer ruhigen, privaten Zeremonie im US-Bundesstaat Washington.

Aber ihre unruhige Ehe selbst zerstörtbis 2005.



Danforth litt weiterhin unter schrecklichen Kämpfen mit Alkohol und einer demütigenden DUI-Büste 2013 in Florida. Während des beunruhigenden Vorfalls soll sie Verhaftungsbeamte körperlich und verbal misshandelt haben, die gezwungen waren, sie zu Boden zu ringen!

Ihrem Ex ging es nicht viel besser.

Nur drei Jahre nach der Trennung von Danforth haben die Sheriffs von King County Pontius 2005 wegen Körperverletzung seiner Freundin verhaftet!



Das Opfer (das Radar nicht nennen wird, um ihre Privatsphäre zu schützen) sagte, Walters eigensinniger ehemaliger Schwiegersohn sei eifersüchtig und eines Nachts 'wütend' auf sie gewesen mit Freunden in einer Bar sprechen.

'Er hat sie dreimal geschlagen und mehrmals geschubst', was laut dem exklusiv vom Radar erhaltenen Polizeibericht 'Schmerzen und Unbehagen' verursachte.

Sie fuhren von einem Abend nach Hause, als Pontius 'seinen Lastwagen anhielt und ihr sagte, sie solle aussteigen ... sie versuchte ihn dazu zu bringen, sich zu beruhigen, als Scott noch wütender wurde und sie in Arm, Schulter / Nacken und Bein schlug.' laut der Meldung.

Cops bemerkten, dass Pontius 'berauscht' war und sich während seines gewaltsamen Ausbruchs sogar 'übergeben' musste!

In ihrer Aussage bestand die Freundin schockierend darauf, dass der schreckliche Missbrauch weit von einem Einzelfall entfernt sei. Pontius 'Freundin behauptete, es gäbe mindestens drei weitere Vorfälle, die sie der Polizei nicht gemeldet hatte.

Sie enthüllte auch, dass Pontius Schusswaffen in der Garage aufbewahrte, die er vor seinem Prozess entsorgte.

Er wurde wegen Körperverletzung 4. Grades angeklagt und mit einer Schutzanordnung getroffenfür die Sicherheit der Frau.

Obwohl Pontius mit einer Höchststrafe von einem Jahr im Gefängnis konfrontiert war, ging er mit Bewährung, einem sechsmonatigen Kurs zur Behandlung von häuslicher Gewalt und acht Stunden Alkohol- und Drogenmissbrauchsunterricht davon.

Während Radar nicht in der Lage ist festzustellen, ob Pontius weitere Gesetzesverstöße hatte, 'hatte Jacqueline das Glück, von diesem Kerl wegzukommen', sagte eine Quelle gegenüber Radar. 'Sie hatte ihren Anteil an ihren eigenen Problemen und er war ein anderer, den sie selbst mitgebracht hat.'

Wir bezahlen für saftige Infos! Haben Sie eine Geschichte für spiceend.com? Senden Sie eine E-Mail an tips@radaronline.com oder rufen Sie uns zu jeder Tages- und Nachtzeit unter 800-344-9598 an.