Auf dem Weg zur Scheidung? 'RHOC' -Star Emily Simpsons Ehe bröckelt immer noch

RHOC-Star Emily SimpsonRHOC-Star Emily Simpson Fotokredit: Bravo (2)

Monate nachdem das Paar einen fiesen Kampf gefilmt hatte, der weiter ausgestrahlt wurde Die wahren Hausfrauen von Orange County's Saisonpremiere, Emily Simpson und ihr Ehemann Shanespiceend.com kann exklusiv berichten, dass die Ehe weiterhin auseinander fällt.

'Emily fühlt sich von Shane völlig vernachlässigt', sagte eine Quelle gegenüber Radar. 'Sie ist gerade sehr emotional.'



Während ihre Kinder und Freunde oft auf ihrer Instagram-Seite erscheinen, wird er selten in ihren sozialen Medien vorgestellt.

In der Folge der 14. Staffel waren die Fans schockiert, als Shane für seine Anwaltsprüfung studierte, anstatt an der Geburtstagsfeier teilzunehmen, die Emily für seine Eltern geplant hatte. Als sie anrief, um zu fragen, wo er sei, beschuldigte er sie und andere Familienmitglieder der „Belästigung“.

Wie RHOC Fans wissen, dass Emilys Ehemann bei ihren Mitstreitern alles andere als beliebt ist.



Letzte Saison, Kelly Dodd nannte Shane ein 'kleines b *** h' beim Tamra RichterParty.

Die Situation wurde wieder aufgewärmt während der Wiedervereinigung der Saison.

Obwohl sie in der Show zur Verteidigung ihres Mannes kam, ist ihr Job als Reality-TV-Star eine Hauptursache für Shane's Unsicherheit in ihrer 'zerfallenden' Ehe, behauptete die Quelle.



'Er glaubt, dass es sie verändert hat, bei Housewives zu sein', fuhr die Quelle fort. „Wenn Shane seinen Willen hätte, Emily. wäre eine Mutter zu Hause, die nur da ist, um auf die Kinder aufzupassen. Aber sie ist es nicht. '

Neben ihrer Reality-Karriere ist Simpson, Mutter von drei Kindern, auch eine Anwalt und Parteiplaner - und hat keine Pläne, ihre Karriere zu beenden.

'Sie ist erfolgreich und arbeitet hart', erklärte die Quelle. 'Es scheint eine Menge Probleme zu verursachen, weil er sich nicht so sehr wie ein Mann darüber fühlt.'