Harry Styles erzählt alles über Herzschmerz, Sex und Drogenkonsum in einem schockierenden neuen Interview

Harry Styles erzählt alles über Herzschmerz, Sex und Drogenkonsum in einem schockierenden neuen Interview Rolling StoneHarry Styles erzählt alles über Herzschmerz, Sex und Drogenkonsum in einem schockierenden neuen Interview Rolling Stone Fotokredit: Shutterstock

In einem schockierenden neuen Interview mit Rollender Stein, Harry Styles eröffnete über sein Leben mit Sex, Drogen und Rock'n'Roll.

Das ehemalige One Direction-Mitglied arbeitet derzeit an der Fertigstellung seines zweiten Studioalbums, das Erscheinungsdatum steht jedoch noch nicht fest.



Harry Styles erzählt alles über Herzschmerz, Sex und Drogenkonsum in einem schockierenden neuen Interview Rolling Stone Cover Fotokredit: Rolling Stone, September 2019

'Es geht nur um Sex und traurig fühlen', Enthüllte der 25-jährige Sänger von' Sign of the Times ', der die Erfahrungen des letzten Sommers mit seiner 29-jährigen Ex-Freundin, dem französischen Model, nutzte Camille Rowein seiner Musik.

'Es ist nicht so, als hätte ich jemals ein Interview geführt und gesagt:' Also war ich in einer Beziehung, und genau das ist passiert ', erklärte er die Trennung. „Weil Musik für mich der Ort ist, an dem ich das überqueren lasse. Es ist seltsamerweise der einzige Ort, an dem es sich richtig anfühlt, das übergehen zu lassen. '



Und um beim Erstellen seiner Musik in den richtigen Kopfraum zu gelangen, gab er zu, Drogen genommen zu haben.

'Wir machen Pilze, legen uns ins Gras und hören Paul McCartneys Ram im Sonnenschein', sagte Styles. 'Wir würden einfach die Lautsprecher in den Hof drehen. Sie würden den Mixer laufen hören und denken: 'Wir haben heute Morgen alle um 10 Uhr gefrorene Margaritas.'

Er gab sogar zu, einmal die abgehauen zu haben Zungenspitze während hoch.



'Also habe ich versucht zu singen, mit all dem Blut, das aus meinem Mund sprudelt', sagte er. „Pilze und Blut. Jetzt gibt es einen Albumtitel. '