Endlich frei! Johnny Depps Freundin nennt es inmitten seiner Rechtsstreitigkeiten mit Amber Heard

Johnny Depps Freundin Polina Hall trennt sich vom SchauspielerJohnny Depps Freundin Polina Hall trennt sich vom Schauspieler Fotokredit: Shutterstock; Mit freundlicher Genehmigung von Polina Glen / Instagram

Johnny DeppsFreundin Polina Glenist nicht für das Rampenlicht geeignet.

Der russische Tänzer gab es mit dem 56-jährigen Schauspieler auf und floh nach Russland, um nach ihrer Trennung Trost zu finden.



Wie Radar zuvor berichtete, war Glen ein eingefleischter Fan der21 Jump StreetStar in ihren Teenagerjahren, lange bevor sie 2018 zum ersten Mal beim Küssen gesehen wurden.

Die Beziehung war ein Hauch frischer Luft für Depp, der sich gerade von seiner Ex scheiden ließAmber Heardund die beiden sprachen angeblich über das Heiraten.

Nun, nach demTägliche Post,Glen sagte ihren Freunden, dass ihr plötzlicher Übergang in die Öffentlichkeit 'beängstigend' sei.



„Polina hasste die Aufmerksamkeit, die die Beziehung ihr brachte, und fand sie beängstigend. Sie hält jetzt ihren Kopf in Russland gesenkt und sagte Johnny, dass Pläne zum Heiraten Wahnsinn seien “, sagte eine Quelle.

Die Tänzerin musste sich auch mit Gerüchten auseinandersetzen, dass sie den Schauspieler für Ruhm benutzte und sich mit dem schnellen Tempo, mit dem sich die Beziehung bewegte, etwas unwohl fühlte.

Anstatt dem Druck des Stars nachzugeben, sie ihre Eltern Gennady und Irina treffen zu lassen, floh Glen 'auf absehbare Zeit' in ihre Heimat in Russland.



„Sein Bekanntheitsgrad und sein anhaltender Kampf mit Amber sind ihr zu sehr gewachsen. Johnny war von seiner Fehde mit Amber abgelenkt und sie glaubte nicht, dass der richtige Zeitpunkt für sie war, sich auf irgendetwas einzulassen “, sagte die Quelle.

Die Leser wissen, dass Depp und Heard seit ihrer Scheidung 2017 in laufenden Rechtsstreitigkeiten sind. Das Drama begann, nachdem sie behauptete, sie sei eine Opfer häuslicher Gewaltwas sie durch die Hände des Schauspielers litt. Depp, so behauptete sie, wurde gewalttätig, wenn er Drogen und Alkohol konsumierte.

Depp bestritt die Anklage und revanchierte sich mit einer Klage wegen Verleumdung gegen Heard in Höhe von 50 Millionen US-Dollar.

Einmal berichtete Radar über Depps Behauptungen, dass Heards Anwälte versuchte Depp zu erpressen mit Fotos des Stars, der Drogen raucht, sowie Bildern der mutmaßlichen illegalen Drogen in seinem Haus.

Die Anwälte von Heard argumentierten jedoch, dass die Fotos präsentiert wurden, um 'zu erklären, dass eine Schutzanordnung sinnvoll wäre'.

Ein Gericht hat auch dem Antrag von Amber stattgegeben, Depp zu zwingenÜbergeben Sie alle seine medizinischen Unterlagen, einschließlich Akten über psychische Gesundheit, an sie.