Farrah Abrahams schlechtes Benehmen aufgrund von Vergewaltigung und Missbrauch, behauptet Pater Michael

Farah Abraham schlechtes Benehmen bis hin zur Vergewaltigung und Misshandlung von Vateransprüchen Fotokredit: Getty Images

Farrah AbrahamLaut ihrem Vater ist das schlechte Benehmen auf ihre unruhige Vergangenheit zurückzuführen Michael Abraham.

Das Teenager Mutter fährt ihre Eltern, Mitstreiter und On-Off-Freund Simon Saran verrückt nach ihren explosiven Possen - aber in einem kürzlichen Twitter-Austausch führte ihr Vater einige sehr schwerwiegende Gründe für ihre emotionalen Ausbrüche an.



Als die Fans anfingen, sich über seine Tochter lustig zu machen, Michael sprang am Wochenende schnell zu ihrer Verteidigung auf Twitter.



'Meins kommt von einer behinderten Berufsbildung wegen Hörverlust ... Farrahs ist von ihrem Trauma - Schande über dich für dein Urteil', twitterte er.

Als ein Fan fragte, auf welches Trauma er sich tatsächlich bezog, ging ihr Vater näher darauf ein.



Er antwortete: „Es waren viele Dinge… Kämpfe zwischen ihrer Mutter und ihrem Vater, Debra und ihren körperlichen Handlungen gegenüber Farrah und ihrer Schwester. Farrah wurde vor einigen Jahren vergewaltigt. “

In der Vergangenheit hat seine berühmte Tochter in der Paartherapie und auch während der Wiedervereinigung von Teen Mom über „Trauma“ gesprochen.

Jemand antwortete: 'Als sie PORNO gemacht hat, ist das keine Vergewaltigung.' Michael sprang zu Farrahs Verteidigung.



'Holen Sie Ihren Kopf aus Ihrem a ** ...', antwortete Michael. 'Es ist passiert (ja, Farrah wurde vergewaltigt) nach diesem Video ... Fakten, nicht dein Hass.'

Michael behauptete, seine Tochter sei in Therapie, um ihre dunkle Vergangenheit zu behandeln.

'Farrah arbeitet mit Fachleuten zusammen, um dies zu überwinden', betonte er.

Farrah behauptete einmal, sie sei 'unter Drogen gesetzt und manipuliert' worden von ihrem Sexvideo costar James Deen.

'Ich habe gelernt und muss zugeben [was passiert ist] - das war verschworen, das war eine Form von Vergewaltigung', sagte sie 2015. 'Ich wurde unter Drogen gesetzt und manipuliert. Er ist eine ekelhafte Person. '

Es wurden nie Anklagen gegen Deen erhoben, und er bestritt jegliches Fehlverhalten.

„In den sozialen Medien wurden einige ungeheure Behauptungen gegen mich erhoben. Ich möchte meinen Freunden, Fans und Kollegen versichern, dass diese Anschuldigungen sowohl falsch als auch diffamierend sind. Ich respektiere Frauen und kenne und respektiere Grenzen sowohl beruflich als auch privat “, sagte er.

Wir bezahlen für saftige Infos! Haben Sie eine Geschichte für spiceend.com? Senden Sie eine E-Mail an tips@radaronline.com oder rufen Sie uns zu jeder Tages- und Nachtzeit unter (866) ON-RADAR (667-2327) an.