Entertainment Show Shakeup! Nancy O'Dell verlässt ET nach dem Tod ihres langjährigen Agenten

Nancy O.Nancy O. Fotokredit: Mega

Nancy O’Dell verlässt Entertainment Tonight nach neun Jahren in der legendären syndizierten Promi-Nachrichtensendung. Am Freitag, dem 2. August, gab O’Dell, 53, bekannt, dass sie zurücktritt, um bei ihrer Tochter zu sein.

'Ich werde eine Auszeit mit dem wunderbarsten Mädchen in meinem Leben genießen, meiner Tochter, weil sie viel zu schnell erwachsen werden', sagte O'Dell und sprach über Ashby, 12, aus ihrer Ehe mit ihrem Ex-Ehemann Keith Zubchevich. 'Sie ist immer meine Priorität.' Die des TV-Stars Scheidung vom zweiten Ehepartner Zubchevich wurde letztes Jahr fertiggestellt.



O’Dell widmete ihre letzte ET-Sendung ihrem langjährigen Agenten John Ferriter, der letzte Woche auf tragische Weise gestorben ist. Die ehemalige Wettbewerberin sagte, Ferriter habe sie ermutigt, 'das zu tun, was dich glücklich macht', weil 'das Leben zu kurz ist'. O’Dell nahm am Freitag früher am Tag an Ferriters Beerdigung teil.



Emotional O’Dell sagte den ET-Zuschauern am Ende ihrer Show: 'Diese letzte Abmeldung ist für Sie, John, und für alle Zuschauer, mit denen ich eine unzerbrechliche Beziehung zu unserer täglichen Chance habe, über Unterhaltung zu sprechen.' Diese Bindung wird sich nie ändern. Es ist also kein Abschied, sondern nur das Umblättern der Seite zum nächsten Kapitel. '

Die schöne Blondine, die auch die Reelz-Show Nancy O’Dell Remembers geleitet hat, versprach, dass sie den Journalismus im Showbusiness nicht aufgeben würde und sagte: 'Ich werde zurück sein und es wird nicht lange dauern. ' O’Dells ET-Abgang ist nicht die einzige Überraschung, die diese Woche die Showwelt des Unterhaltungsmagazins rockt.



Wie spiceend.com-Leser wissen, ehemaliger Extra-Co-Host Mario Lopez, der nächsten Monat nach Access Hollywood zieht, ist in einen Transgender verwickeltSkandal verprügeln! Lopez kam unter Beschuss Diese Woche, nachdem sein Interview mit Candace Owens im Juni wieder aufgetaucht war, gab er seine Meinung zum Umgang mit Kindern ab, die als Transgender auftreten. Er sagte: „Schau, ich bin nie einer, der jemandem sagt, wie er seine Kinder offensichtlich erziehen soll, und ich denke, wenn du von einem Ort der Liebe kommst, kannst du wirklich nichts falsch machen, aber gleichzeitig, mein Gott, wenn du Ich bin 3 Jahre alt und du sagst, du fühlst dich auf eine bestimmte Weise oder du denkst, du bist ein Junge oder ein Mädchen oder was auch immer der Fall sein mag. Ich denke, es ist als Elternteil gefährlich, diese Entscheidung dann zu treffen. Es ist irgendwie alarmierend und meine Güte, ich denke später nur an die Auswirkungen. “

ET schien mit O’Dell unglaublich stabil zu sein, aber jetzt ist ihre Abreise erzeugte Stoßwellen. O’Dell war sehr beliebt Mary HartIm Jahr 2009 verließ O’Dell Access Hollywood zwei Jahre vor Ablauf ihres Vertrages, erfuhr Radar.