Scheidungsgeheimnisse! Ben Stillers Frau litt unter seiner Verliebtheit in eine andere Frau

Ben Stiller Scheidung verursacht durch Gesundheitsängste und eine andere Freundin Fotokredit: Getty Images

Die Fans waren schockiert, als der Komiker Ben Stiller und seine Schauspielerin Christine Taylor bekannt gaben ihre Scheidung nach 17 Jahren Ehe.

Und jetzt hat Radar exklusiv einige der erstaunlichen Gründe erfahren, warum: einschließlich Stillers Fixierung auf eine andere Frau und seine hypochondrische Einstellung zu seiner Gesundheit, die sein Sexualleben mit Taylor ruinierte, sagte eine Quelle.



'Es war Ben, der für die Auflösung der Ehe verantwortlich war', Sagte die Quelle über den Skandal.



Vor kurzem hat sich das Paar laut Radars Quelle um Stillers 'enge Freundschaft' mit einer Freundin gestritten, die er auf einem Filmset getroffen hatte.

'Ben war ziemlich angetan von ihr und man hörte oft damit prahlen, wie talentiert die Frau war, und er schwärmte davon, dass sie' definitiv unterwegs 'sei', sagte die Quelle.



'Seine Frau Christine war nicht begeistert von der Verliebtheit ihres Mannes in der Lebensmitte und das Paar kämpfte ständig darum, besonders in den letzten Monaten - weil Ben blieb in Kontakt mit dem Mädchen und behauptete, er würde sie nur 'betreuen'.''

Die Quelle bemerkte, dass Taylor 'kein Wort davon glaubte! Und Christine drohte Ben mit einem Ultimatum: 'Du hörst auf mit ihr zu reden.'

Zuerst die Da ist etwas über Mary Star folgte, sagte die Quelle, „aber dann erwischte ihn Christine in seiner Zelle in verdeckten Gesprächen zu jeder Tages- und Nachtzeit. Als sie ihren Ehemann konfrontierte, antwortete er: „Sie werden nicht zensieren, mit wem ich spreche. Sichern Sie mir meinen Platz!



'Christine hat eine Dichtung gesprengt!'

Auch der 51-jährige Stiller und seine 45-jährige Schauspielerin, die Marcia im Film The Brady Bunch spielten, hatten Probleme mit ihrem Sexualleben.

Stiller überlebte Prostatakrebs im Jahr 2014. Der Tumor wurde chirurgisch entfernt und Stiller erzählte Howard Stern dass er seitdem krebsfrei ist.

Aber die Quelle sagte: 'Nach der Angst teilten er und seine Frau kaum eine vollendete Ehe!'

Plus, nach Prostatakrebs, Stiller “war auf einer Achterbahnfahrt des Selbstmitleids. Er ist ein Hypochonder geworden und schwört alle paar Monate, dass der Krebs zurück ist. Er machte seine Frau verrückt mit all seinem ständigen Klagen und unberechenbaren Verhalten. Christine hatte keine andere Wahl, als sich zurückzuziehen. “

Die Quelle sagte: 'Jedes Mal, wenn Christine versuchte zu helfen, als er immer ängstlicher wurde, fing er an, Türen zuzuschlagen, Dinge zu zerbrechen und Wutanfälle vor ihre beiden Kinder und Freunde zu werfen.'

Wir bezahlen für saftige Infos! Haben Sie eine Geschichte für spiceend.com? Senden Sie eine E-Mail an tips@radaronline.com oder rufen Sie uns zu jeder Tages- und Nachtzeit unter (866) ON-RADAR (667-2327) an.