Demi Lovato 'will nach einer Überdosis Nightmare auf ihr Kampfgewicht kommen'

Demi Lovato tritt bei einem Konzert mit einem Fitnessstudio als Hintergrund auf.Demi Lovato tritt bei einem Konzert mit einem Fitnessstudio als Hintergrund auf. Fotokredit: Joel C Ryan / Invision / AP / Shutterstock; Neuwertige Bilder / Shutterstock

Seitdem Demi Lovato erlitt einen fast tödlichen Überdosis Heroin In ihrem Haus im vergangenen Juli hat sich die umkämpfte Sängerin zurückgehalten, einen längeren Reha-Aufenthalt besucht und sich für ein erwartetes Comeback weitgehend gesund gemacht, so die Klatschautorin A.J. Benza kann in seiner Fame-Kolumne exklusiv auf spiceend.com berichten.

Obwohl sie im vergangenen Jahr weder öffentlich gesungen noch öffentlich gesprochen haben, waren die Fans begeistert, als sie kürzlich bei Manager Scooter Braun unterschrieb.



Aber jetzt scheinen Lovatos Unterstützer überzeugt zu sein Rückkehr steht unmittelbar bevor, da der Sänger, 27, angeblich ist besorgt um ihr Gewicht und hat das Fitnessstudio noch schwerer getroffen, um in Topform zu kommen.



'Demi will auf ihr Kampfgewicht zurückkommen', erzählt eine Quelle Fame. 'Und sie tut alles, um dorthin zu gelangen und bereit zu sein, wieder gesehen zu werden.' Die Quelle fügt hinzu, dass die Heart Attack-Sängerin ihr Jiu Jitsu-Training und ihr hochintensives Intervalltraining verdoppelt hat.

Bam Margera gesehen, nachdem er aus dem Gefängnis entlassen wurde, nachdem er wegen Übertretens verhaftet worden war. Fotokredit: P & P / MEGA



Bam Margeras Freunde überzeugten ihn, zur Reha zurückzukehren: 'Sie sagten ihm, dass seine Eselstage zurückgelassen werden müssen'

Bam Margera stimmte schließlich zu, in eine Reha-Einrichtung wegen Drogenmissbrauchs zurückzukehren, nachdem der Wild Boyz, mit dem er die Hölle erweckte, ihn hinsetzen und ihn davon überzeugen konnte, dass seine Eselstage zurückgelassen werden müssen, Klatschautor A.J. Benza kann in seiner Fame-Kolumne exklusiv auf spiceend.com berichten.

Quellen sagen Fame, dass Bams Freunde Johnny Knoxville, Steve-O und Chris Pontius konnten endlich etwas Sinn in den spiralförmigen ehemaligen Skateboardstar hineinreden.



'Die Jungs haben ihn immer unterstützt, was auch immer seine Probleme waren, aber es wurde ein bisschen anstrengend, um ehrlich zu sein', sagte eine Quelle und bezog sich auf Margeras zahlreiche Reha-Aufenthalte und peinliche öffentliche Auftritte.

Als sie erfuhren, dass Margera seine letzte Reha beendet hatte und später verhaftet wurde, weil er ein Sit-In veranstaltet und sich geweigert hatte, eine Hotellobby in Los Angeles zu verlassen, wurden sie aktiv.

'Johnny war persönlich für Bam da, aber als Chris und Steve-O sich ihm anschließen und ihn davon überzeugen konnten, dass er jetzt väterliche Pflichten hat, schien etwas in Bam zu klicken.'

TEXT