Andy Dicks Frau erteilte ihm eine 5-jährige einstweilige Verfügung

Andy Dick Frau Lina Sved gewährt einstweilige Verfügung pp Fotokredit: HINTERGRUND

Andy DickFrau Lina Sved spiceend.com hat exklusiv erfahren, dass gegen den Komiker eine fünfjährige einstweilige Verfügung erlassen wurde.

Ein Gerichtsschreiber des Obersten Gerichts von Los Angeles teilte Radar Sved exklusiv mit, er sei am Dienstag vor Gericht erschienen.



'Der Antrag auf einstweilige Verfügung wurde für einen Zeitraum von fünf Jahren bis zum 13. März 2023 bewilligt', bestätigte der Angestellte.



Sved beantragte letzten Monat die einstweilige Verfügung, nachdem es zu Hause zu einer Reihe alkoholbedingter Störungen gekommen war. In der Akte behauptete Sved, dass sie Dick 'schreien und fluchen' fand, umgeben von zerbrochenem Geschirr und Glas in ihrem Haus.

Außerdem behauptete die Frau des Komikers, dass Sved mit ihrem Sohn Jacob zwei getrennte Auseinandersetzungen hatte. In einer Auseinandersetzung wurde Jacob gezwungen, seinen angeblich betrunkenen Vater aus dem Haus zu sperren.



In der ersten Gerichtsakte im Februar gab Sved bekannt, dass sie mit Dick verheiratet ist. Das Paar lebte zusammen in einem Haus, das ihren Eltern gehörte.

Letztes Jahr wurde Dick nach einem Film entlassen angeblich leckte er seine Castkollegen und tastete nach ihren Genitalien.

Im Jahr 2015 checkte Dick zum 13. Mal in die Reha ein. Radar ausschließlich gemeldet.



Der Komiker hatte in den letzten Jahren auf seinen Social-Media-Konten Hinweise auf seine Nüchternheit hinterlassen. 2015 twitterte der Schauspieler: „Nichts geht über einen nüchternen Montag.“

Wir bezahlen für saftige Infos! Haben Sie eine Geschichte für spiceend.com? Senden Sie eine E-Mail an tips@radaronline.com oder rufen Sie uns zu jeder Tages- und Nachtzeit unter (866) ON-RADAR (667-2327) an.