'Alaskan Bush' Star Bam Bam 'satt' mit 'Fake' Family 'Mangel an Respekt' für Freundin!

Fotokredit: MEGA; Entdeckung (2)

Alaskan Bush People Star Joshua 'Bam Bam' Brown ist 'völlig satt' von der Art und Weise, wie seine berühmte Familie seine langjährige Freundin behandelt, Allison Kagan, spiceend.com kann exklusiv enthüllen.

'Sie zeigen Bams Frau Allison nicht den gleichen Respekt, und es macht ihn wirklich nur wütend, weil sie es sind kannte sie länger als eines der neuen ruhmhungrigen Mädchen seines Bruders “, sagte ein Insider der Brown-Familie.



Wie die Fans wissen, gibt es jedoch einen Grund, warum Bams Lieben nicht so begeistert sind, Allison zu umarmen: Sie war früher ihre Chefin! Zwischen 2015 und 2018 war sie als Supervisorin bei Alaskan Bush People tätig und produzierte fast 30 Folgen.



Doch als Mutter Amis schreckliche Krebsdiagnose 2017 das Schicksal der Show in Frage stellte, entschieden der 34-jährige Bam und seine Freundin Allison, dass dies der Fall war über alles und bereit, ihr eigenes Leben zu beginnen - so weit weg von seiner Familie wie möglich!

Da Radar als erster Bericht erstattete, kaufte das Paar ein Hausboot https://twitter.com/fathomthisferry?lang=de und renovierte es. Und ein Quelle sagte Radar Zu diesem Zeitpunkt 'hatten sie keine Lust, zum Fernsehen zurückzukehren, und das mussten sie auch nicht.'



Was brachte das Duo schließlich zurück in die Gruppe? Das Geld natürlich!

'Beide wissen, was sie tun, weil sie kluge Leute sind', sagte der der Situation nahe stehende Insider gegenüber Radar. 'Sie werden gut bezahlt und wissen, wie man die Show wie eine Maschine führt, weil sie beide Seiten verstehen.'

'Aber', fügte der Insider hinzu, 'sobald das Programm fertig ist, was irgendwann passieren wird, sind sie da draußen.'



Abonnieren Sie unseren neuen Podcast Straight Shuter unten, um die exklusiven Promi-Informationen zu allen Stars zu erhalten, die Sie vor Ihren Freunden lieben!