Aaron Carters Zwillingsschwester reicht ein, um die Ordnung gegen den gestörten Popstar einzuschränken

Einschub Nick Carter, überrascht Aaron Carter trägt N.Einschub Nick Carter, überrascht Aaron Carter trägt N. Fotokredit: MEGA; Shutterstock (2)

Aaron Carterspiceend.com hat erfahren, dass die Zwillingsschwester offiziell eine einstweilige Verfügung gegen den in Schwierigkeiten geratenen Popstar erlassen hat psychische Gesundheit und Stabilität wachsen.

Nach Gerichtsakten von Radar,Engel Conradforderte am 20. September vom Gericht eine „Anordnung zur Einschränkung von häuslicher Gewalt“ an.



Der Umzug kommt nur wenige Tage nach dem großen BruderNick reichte seine eigene einstweilige Verfügung gegen Aaron, 31, ein, nachdem er angeblich einige gemacht hatte störende Aussagen.



'Nach sorgfältiger Überlegung bedauern meine Schwester Angel und ich, dass wir heute eine einstweilige Verfügung gegen unseren Bruder Aaron beantragen mussten', schrieb der 39-jährige Nick am Dienstag, dem 17. September, in einer Erklärung auf seinem Twitter-Account Das zunehmend alarmierende Verhalten und sein jüngstes Geständnis, dass er Gedanken und Absichten hat, meine schwangere Frau und mein ungeborenes Kind zu töten, ließen uns keine andere Wahl, als alle möglichen Maßnahmen zu ergreifen, um uns und unsere Familie zu schützen. “

Wie Radar zuvor berichtet hat, Aaron schockierte Fans in der TV-Show Die Ärzteindem er mitteilt, dass bei ihm multiple Persönlichkeitsstörungen, Schizophrenie, akute Angstzustände und manische Depressionen diagnostiziert wurden.



Er gestand auch zu besitzen Hunderte von Waffen und andere Waffen.

'Ich erbe 500 ... von meinem verstorbenen Vater ... und ich habe auch den zweiten Änderungsantrag, nämlich das Recht, Waffen zu tragen. Ich unterstütze das voll und ganz und niemand wird meine Meinung ändern “, sagte er in der Show.

Wie Radar-Leser wissen, postet der Star häufig in den sozialen Medien über seine Waffen, prahlt mit seinen Gewehren und teilt Videos von sich selbst, in denen er sie benutzt.



Nachdem Nick seine einstweilige Verfügung beantragt hatte, machte Aaron die Situation leicht und bestritt Behauptungen, er habe die Absicht, irgendjemandem Schaden zuzufügen, einschließlich seiner Familie.

Berichten zufolge muss Aaron trotz seiner Beharrlichkeit mindestens 100 Fuß von Nick, Nicks Frau, Kindern und anderen Familienmitgliedern entfernt bleiben.

Ob Angels Bestellung diese Anforderung widerspiegelt, muss noch freigegeben werden, aber a Nachricht von Nick bietet ihrem Bruder ein Zeichen von Hoffnung und Mitgefühl.

'Wir lieben unseren Bruder und hoffen wirklich, dass er die richtige Behandlung bekommt, die er braucht, bevor er oder jemand anderes Schaden nimmt', twitterte er neben den Hashtags #mentalhealth #guncontrolnow #gunconrol.